Stiftung Warentest: Keine guten Noten für Sicherheits-Software

26. Februar 2011
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

In der kommenden März-Ausgabe hat Stiftung Warentest insgesamt 13 Sicherheits-Tools – bestehend aus Virenscanner und Firewall – ausführlich unter die Lupe genommen.

Das Urteil der Tester bestätigt unsere Warnung, die wir immer wieder wiederholen: Die Windows-interne Firewall ist absolut ausreichend, während Firewalls anderer Anbieter häufig allenfalls eine Verschlimmbesserung darstellen.

Im Vergleich mit kostenlosen Virenscannern bekleckerten sich die Bezahl-Versionen mancher Anbieter ebenfalls nicht mit Ruhm. Lediglich auf ein „Mangelhaft“ brachte es der Schutz von „Agnitum Outpost Pro“, für das der stolze Preis von 60 Euro gefordert wird.

Der beste kostenloser Virenscanner im Test ist Avira AntiVir Personal, den Sie hier herunterladen können: http://www.avira.com/de/avira-free-antivirus

Im Zusammenspiel mit der Firewall von Windows 7 bzw. Windows Vista bietet dieser Virenscanner sinnvollen Schutz für Ihren Rechner, ohne dass Sie dafür in den Geldbeutel greifen müssen.

Gratis: Anti-Virus Paket - Jetzt neu für Windows!

+ Gratis Viren-Eilmeldungen per E-Mail

  • Keine Chance für Hacker!
  • Von PC-Sicherheits-Experten geprüft!
  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Viren-Ticker"!

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Anti-Virus Paket - Jetzt neu für Windows!

  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Viren-Ticker"!
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"