Stopfen Sie 2 Sicherheitslücken mit Adobe Reader und Adobe Acrobat 9.3.1

18. Februar 2010
Arne Schwarze Von Arne Schwarze, IT Sicherheit, News & Trends ...

Mit Version 9.3.1 bzw. 8.2.1 für Adobe Reader und Adobe Acrobat werden zwei Sicherheitslücken mit den Kennungen CVE-2010-0186 und CVE-2010-0188 in den Programmen geschlossen.

Über die Sicherheitslücken können Angreifer im schlimmsten Fall die Programme mit präparierten PDF-Dateien zum Absturz bringen und dabei eigenen Code auf Ihrem Rechner ausführen lassen.

Momentan steht das Update auf der Download-Seite von Adobe leider noch nicht zur Verfügung. Dies wird sich höchstwahrscheinlich in Kürze ändern. Über den Menüpunkt "Nach Updates suchen..." im Hilfe-Menü der Programme können Sie diese allerdings direkt über die integrierte Update-Funktion aktualisieren lassen.

Gratis: Anti-Virus Paket - Jetzt neu für Windows!

+ Gratis Viren-Eilmeldungen per E-Mail

  • Keine Chance für Hacker!
  • Von PC-Sicherheits-Experten geprüft!
  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Viren-Ticker"!

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Anti-Virus Paket - Jetzt neu für Windows!

  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Viren-Ticker"!
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"