TOR 0.2.0.35 schließt DNS-Sicherheitslücke

02. Juli 2009
Arne Schwarze Von Arne Schwarze, IT Sicherheit, News & Trends ...

TOR soll eigentlich durch die Verschlüsselung des Datenverkehrs über mehrere Server einen anonymen Zugriff auf das Internet ermöglichen. Die aktuelle Version schließt allerdings nun eine Sicherheitslücke, die Spionage-Angriffe erlaubte.

Server, die als letzter Verbindungspunkt zwischen dem TOR-Netzwerk und dem Internet dienen (sogenannte Exit-Nodes), konnten nämlich die Namensauflösung des Clients beeinflussen und so an sensible Daten gelangen.

In Version 0.2.0.35 wurden außerdem weitere Fehler behoben, die unter anderem zu Programmabstürzen führen konnten. Sie sollten Ihre Version daher möglichst zeitnah aktualisieren.

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ Gratis Eilmeldungen "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner,
  • das zeichnet einen guten Viren-Scanner aus,
  • Gratis Eilmeldungen sobald ein neuer Virus auftaucht.
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner
  • Gratis Virus-Eilmeldungen
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"