Update schließt kritische Sicherheitslücke

08. März 2009
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Diesen Dienstag ist wieder der allmonatliche Patchday, an dem drei Updates für Windows anstehen: Ein Update für eine kritische Sicherheitslücke betrifft alle aktuellen Versionen von Windows.

Das Leck erlaubt es Angreifern, beliebigen Code auf einen Rechner zu schmuggeln und dort auszuführen. Auf diese Weise wäre es möglich, die komplette Kontrolle über den PC zu erlangen.

 

Die zwei weiteren Lücken in der Systemsicherheit werden als ‚moderat‘ eingestuft. Außerdem wird auch eine neue Version des „Malicious Software Removal Tool“ veröffentlicht, mit dem sich weitverbreitete Schädlinge problemlos entfernen lassen. Der Spam-Filter von Windows Mail, dem in Windows Vista enthaltenen E-Mail-Clients, wird ebenfalls auf den aktuellsten Stand gebracht.

 

Konkrete Details zu den einzelnen Sicherheitslücken veröffentlicht Microsoft traditionell erst nach Erscheinen der Updates, um Virenprogrammierern keine zusätzlichen Infos zu liefern, wie diese Lücken ausgenutzt werden können.

 

Die aktuellen Updates erhalten Sie über die automatische Update-Funktion von Windows. Es ist definitiv empfehlenswert, diese Updates unverzüglich zu installieren.

Gratis: Anti-Virus Paket - Jetzt neu für Windows!

+ Gratis Viren-Eilmeldungen per E-Mail

  • Keine Chance für Hacker!
  • Von PC-Sicherheits-Experten geprüft!
  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Viren-Ticker"!

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Anti-Virus Paket - Jetzt neu für Windows!

  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Viren-Ticker"!
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"