Update-Welle von Mozilla: Aktualisieren Sie Ihren Firefox, Thunderbird und SeaMonkey

08. März 2011
Arne Schwarze Von Arne Schwarze, IT Sicherheit, News & Trends ...

Mozilla hat eine Reihe an Updates herausgebracht, die insbesondere Schwachstellen beheben sollen.

So wurden mit Firefox 3.6.14 gleich zehn Schwachstellen in dem Browser behoben, von denen die Entwickler acht als kritisch einstufen.

Bereits kurz nach der Veröffentlichung von Firefox 3.6.14 musste Mozilla die Version 3.6.15 nachschieben, um Probleme mit Java-Applets zu beseitigen. Sie hatten sich offensichtlich mit dem vorherigen Update eingeschlichen.

Auch im E-Mail-Client Thunderbird wurden mit Version 3.1.8 unterschiedliche Schwachstellen geschlossen. Von den drei Sicherheitslücken werden zwei als kritisch eingestuft.

In SeaMonkey 2.0.12 werden, wie auch mit der aktuellen Firefox-Version, zehn Schwachstellen beseitigt.

Sie sollten die neuen Programmversionen von Mozilla schnellstmöglich installieren, um die Sicherheitslücken auf Ihrem Rechner zu schließen:

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ Gratis Eilmeldungen "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner,
  • das zeichnet einen guten Viren-Scanner aus,
  • Gratis Eilmeldungen sobald ein neuer Virus auftaucht.
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner
  • Gratis Virus-Eilmeldungen
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"