Vier kritische Sicherheitslücken in Windows und Office werden gestopft

05. September 2008
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Am Dienstag, den 9. September 2008, wird Microsoft vier kritische Sicherheitslöcher in Windows, Microsoft Office, dem Windows Media Player und im Windows Media Encoder stopfen.

Alle vier Sicherheitslecks lassen sich laut Angaben von Microsoft dazu nutzen, gefährlichen Schadcode auf das System einzuschleusen und dort auszuführen. Das Softwareunternehmen aus Redmond hat zwar bislang noch keine detaillierten Informationen zu diesen Sicherheitslücken veröffentlicht, jedoch ist davon auszugehen, dass eine entsprechend präparierte Datei vom Anwender geöffnet werden muss, damit Eindringlinge von diesem Leck in der Systemsicherheit profitieren zu können. Ebenfalls ist noch unklar, ob bereits der Aufruf einer Webseite ausreicht, um die Sicherheitslücke im Windows Media Player bzw. Encoder auszunutzen.

 

Weitere Informationen finden Sie in der Sicherheitsmitteilung von Microsoft für den September 2008

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ Gratis Eilmeldungen "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner,
  • das zeichnet einen guten Viren-Scanner aus,
  • Gratis Eilmeldungen sobald ein neuer Virus auftaucht.
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner
  • Gratis Virus-Eilmeldungen
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"