Wichtige Sicherheitseinstellungen

09. August 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Das größte Sicherheitsrisiko heißt Windows, denn mit Sicherheitslücken so groß wie Scheunentore gibt es immer Angriffsflächen für Hacker, Viren, Würmer, Trojaner und Spionage-Software. Prüfen Sie anhand dieser Checkliste, ob Ihre Windows-Einstellungen auch wirklich sicher sind:

  • Überprüfen Sie regelmäßig, ob die Firewall aktiviert ist und lassen Sie diese am besten ohne Ausnahme aktiviert.
  • Um sich gegen neue Sicherheitslücken zu schützen, aktivieren Sie die automatische Updatefunktion. Damit erhalten Sie alle Sicherheitspatches schnell und ohne zu suchen.
  • Stellen Sie sicher, dass eine Antiviren-Software installiert ist und halten Sie diese über die automatische Updatefunktion aktuell.
  • Versehen Sie sämtliche Benutzerkonten mit einem Passwort. Surfen Sie niemals unter XP als Benutzer mit Administrator-Berechtigung. Legen Sie dazu einen eigenen Benutzer an, der nur mit eingeschränkten Rechten ausgestattet ist.

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ Gratis Eilmeldungen "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner,
  • das zeichnet einen guten Viren-Scanner aus,
  • Gratis Eilmeldungen sobald ein neuer Virus auftaucht.
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner
  • Gratis Virus-Eilmeldungen
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"