Wie geht es eigentlich Ihrer Festplatte?

24. Mai 2018
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Die Festplatte ist der zentrale Datenspeicher Ihres Computers. Wenn dieser Speicher kaputtgeht, sind alle Ihre Daten weg: Fotos, Briefe, Videos, Finanzdaten – alles. Deshalb empfehle ich: Vorbeugen!

Windows / Deutsch / Open Source. Damit  Ihre  Festplatte  nicht plötzlich  und unerwartet ausfällt,  hat  der Hersteller  die sogenannte "SMART"-Technik eingebaut. Das ist seit etlichen Jahren Standard.

Mit SMART überwacht die Festplatte ihren Gesundheitszustand automatisch und schlägt rechtzeitig Alarm, wenn etwas nicht stimmt. Leider kann so ein Alarm auch schon mal unbemerkt bleiben. Damit das nicht passiert, installieren Sie CrystalDiskInfo. Das Programm zeigt den Gesundheitszustand Ihrer Festplatte nach dem Ampelsystem an, wobei allerdings Blau statt Grün für "Alles OK" steht. Wenn Sie mehrere Festplatten haben, zeigt das Programm für jede davon eine farbige Kontrollleuchte an.

Mein Testrechner enthält, drei Festplatten, die zum Glück alle in Ordnung sind. Neben dem allgemeinen Gesundheitszustand zeigt Crystal-DiskInfo noch die Temperatur, Modellbezeichnung und etliche technische Messwerte an. Diese Details sind im Alltag größtenteils uninteressant. Sie können aber, wenn ein Problem mit einer Festplatte auftritt, sämtliche Informationen zu der Platte im Menü "Bearbeiten" in die Zwischenablage kopieren und von dort in eine E-Mail oder ein Forum einfügen, um Hilfe zu erhalten.

Damit CrystalDiskInfo Ihre Festplatten immer überwacht, stellen Sie im Menü "Optionen" ein, dass das Programm "Mit Windows starten" soll. So erfahren Sie rechtzeitig, wenn Ihre Festplatte Verschleißerscheinungen zeigt und können Datenverluste zuverlässig vermeiden.

Mehr zum Thema: CrystalDiskInfo



Gratis: Anti-Virus Paket - Jetzt neu für Windows!

+ Gratis Viren-Eilmeldungen per E-Mail

  • Keine Chance für Hacker!
  • Von PC-Sicherheits-Experten geprüft!
  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Viren-Ticker"!

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Anti-Virus Paket - Jetzt neu für Windows!

  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Viren-Ticker"!
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"