Win 7: Schalten Sie die Datei- und Druckerfreigabe ab

25. Februar 2011
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Wenn Ihr PC nicht im LAN betrieben wird, sollten Sie die Datei- und Druckerfreigabe abschalten.

Im Netzwerk- und Freigabecenter verwalten Sie die Netzwerkoptionen

So deaktivieren Sie die Datei- und Druckerfreigabe

Ist Ihr PC nicht in einem Netzwerk eingebunden,  benötigen Sie auch keine Datei- und Druckerfreigabe.

Denn über diese Freigabe können unter Umständen Hacker aus dem Internet einen Zugriff auf Ihren PC erhalten.

  1. Klicken Sie auf START – SYSTEMSTEUERUNG – NETZWERK UND INTERNET – NETZWERK- UND FREIGABECENTER.
  2. Klicken Sie auf HEIMNETZGRUPPEN UND FREIGABEOPTIONEN AUSWÄHLEN und schalten Sie die Datei- und Druckerfreigabe ab.

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ Gratis Eilmeldungen "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner,
  • das zeichnet einen guten Viren-Scanner aus,
  • Gratis Eilmeldungen sobald ein neuer Virus auftaucht.
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner
  • Gratis Virus-Eilmeldungen
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"