Windows 7: Benutzerkontensteuerung sicherer einstellen

27. Februar 2010
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Die Benutzerkontensteuerung wurde mit Windows Vista eingeführt und sorgte dafür, dass zwischen zahlreichen Nutzern und diesem Schutzmechanismus eine Hassliebe entbrannte: Hass, weil die Benutzerkontensteuerung mit ihren häufigen Hinweisen an den Nerven nagte. Liebe, weil die Benutzerkontensteuerung wirklich für mehr Sicherheit sorgte.

In Windows 7 hat Microsoft die Benutzerkontensteuerung in der Standardeinstellung entschärft. Doch Sie können den Schutz mit einigen Mausklicks auch deutlich verschärfen, denn Windows 7 bietet mehrere Sicherheitsstufen für die Benutzerkontensteuerung:

  1. Klicken Sie dazu auf „Start/Systemsteuerung“ und dann auf „System und Sicherheit“.
  2. Wechseln Sie dann zum „Wartungscenter“ und klicken Sie anschließend auf „Einstellungen der Benutzerkontensteuerung ändern“.

Sie sehen jetzt, dass der Schieberegler nicht auf der obersten Position steht. Wenn Sie den Schieberegler ganz nach oben schieben, dann verhält sich die Benutzerkontensteuerung exakt wie unter Windows Vista. Falls Sie Windows Vista nie genutzt haben:

Der Schieberegler in der obersten Einstellung sorgt dafür, dass die Benutzerkontensteuerung bei jedem Zugriff auf Systemfunktionen ebenso nachfragt wie bei Änderungen, die durch Programme durchgeführt werden. Diese Einstellung sorgt also für maximalen Schutz.

Hinweis: Falls Sie wieder zu den Standard-Einstellungen der Benutzerkontensteuerung unter Windows 7 zurückkehren wollen, schieben Sie den Schieberegler in die zweite Position von oben.

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ Gratis Eilmeldungen "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner,
  • das zeichnet einen guten Viren-Scanner aus,
  • Gratis Eilmeldungen sobald ein neuer Virus auftaucht.
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner
  • Gratis Virus-Eilmeldungen
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"