Windows 7: Gravierendes Sicherheitsleck entdeckt

16. Mai 2009
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Laut einem Bericht der „International Business Times“ haben chinesische Sicherheits-Experten ein schwerwiegendes Leck in der Systemsicherheit von Windows 7 entdeckt:

Die Informationen sind relativ rar gesät, da Microsoft die Lücke inzwischen inoffiziell bestätigt hat und der Software-Konzern die Möglichkeit erhalten soll, diese Lücke zu schließend, bevor sie von Schad-Software ausgenutzt wird. Bislang sind noch keine Angriffe bekannt, die diese Lücke ausnutzen.

 

Bekannt ist momentan, dass dieses Sicherheitsleck nur dann ausgenutzt werden kann, wenn der Zugang zum System über einen Trojaner bzw. andere Schad-Software hergestellt werden kann. Auf der Webseite von 360 Security Centers, die diese Schwachstelle entdeckt haben, ist außerdem zu lesen, dass es sich dabei um eine ganz andere Form von Lücke handeln soll als bei zuvor entdeckten Sicherheitslecks in Windows 7 und Vorgänger-Versionen. Was dies genau bedeutet, lassen die Seitenbetreiber jedoch offen, sodass fraglich bleibt, ob es sich dabei um mehr handelt als ein subtiles Schüren von Paranoia.

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ Gratis Eilmeldungen "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner,
  • das zeichnet einen guten Viren-Scanner aus,
  • Gratis Eilmeldungen sobald ein neuer Virus auftaucht.
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner
  • Gratis Virus-Eilmeldungen
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"