XP: Administratorrechte deaktivieren

30. Januar 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Geben Sie Angreifern aus dem Internet keine Chance

Wenn Sie Windows XP zum ersten Mal starten, wird nur ein Benutzer angelegt. Dieser Benutzer verfügt als Administrator automatisch über alle Rechte im System. So laufen denn auch Ihr Browser und Ihr E-Mail-Programm mit Administratorrechten. Viren und Würmer haben damit vollen Zugriff auf all Ihre Systemprogramme, Ihre Dienste, Ihr Dateisystem und die Registry. Damit könnten diese auch einen Treiber installieren, der dann so gut wie keine Einschränkungen hat.

Richten Sie deshalb über die Computerverwaltung ein Benutzerkonto mit eingeschränkten Rechten ein. Dann ist jeder Schreibzugriff auf Dateien außerhalb des Ordners „Eigene Dateien“ untersagt. Und was Sie als Anwender nicht dürfen, dürfen Viren und Würmer auch nicht!

Und so legen Sie unter XP als Administrator ein Konto mit eingeschränkten Rechten an:

  1. Klicken Sie auf StartSystemsteuerung und doppelklicken Sie auf Benutzerkonten.
  2. Klicken Sie auf den Eintrag Neues Konto erstellen.
  3. Geben Sie die Bezeichnung für das neue Konto ein.
  4. Im nächsten Fenster legen Sie fest, über welche Rechte der neue Nutzer verfügen darf. Wählen Sie hier das Nutzerprofil Eingeschränkt.
  5. Abschließend klicken Sie auf Konto erstellen.
  6. Melden Sie sich zum Surfen dann mit diesem Konto im System an. Hacker und Viren können dann keinen größeren Schaden mehr anrichten.

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ Gratis Eilmeldungen "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner,
  • das zeichnet einen guten Viren-Scanner aus,
  • Gratis Eilmeldungen sobald ein neuer Virus auftaucht.
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner
  • Gratis Virus-Eilmeldungen
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"