Zip-Dateien ver- und entschlüsseln

04. Juli 2019
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Sie möchten mehrere Fotos verschicken? Es sind Personen darauf abgebildet? Dann speichern Sie die Fotos in einer verschlüsselten Zip-Datei!

Windows+Linux / Deutsch / Open Source. Um eine verschlüsselte Zip-Datei zu erstellen, gehen Sie auf Ihrem Linux-PC wie folgt vor:

Öffnen Sie das Programm "Archivverwaltung". Ziehen Sie die gewünschten Dateien in das Programmfenster. Die Archivverwaltung fragt Sie: "Soll ein neues Archiv mit diesen Dateien erstellt werden?" Klicken Sie auf "Archiv anlegen", um das zu bestätigen.

Es erscheint das Fenster "Neues Archiv". Hier geben Sie Ihrer Zip-Datei einen Namen. Voreingestellt ist der Name des Ordners, aus dem die Dateien stammen. Unten in diesem Fenster öffnen Sie die "Erweiterten Einstellungen". Jetzt können Sie ein Passwort eingeben. Klicken Sie auf "Speichern", werden Ihre Dateien zu einem Archiv zusammengefasst, verkleinert, verschlüsselt und als Zip-Datei gespeichert. Die Archivverwaltung können Sie jetzt schließen.

Diese verschlüsselte Zip-Datei können Sie unbesorgt per E-Mail oder über Speicherdienste im Internet verschicken. Das Passwort schicken Sie dem Empfänger am besten per Whatsapp, dort wird es verschlüsselt übertragen.

Achtung: Die Dateinamen werden im Zip-Format nicht verschlüsselt. Sollten diese vertrauliche Informationen enthalten, schalten Sie ein anderes Komprimierungsformat ein, das die Dateinamen ebenfalls verschlüsselt. Meine Empfehlung dafür ist das Format ".7z", das von dem beliebten Programm 7-Zip verwendet wird. Bei diesem Format können Sie ankreuzen, dass Sie die "Dateiliste ebenfalls verschlüsseln" möchten.

Um eine verschlüsselte Zip-Datei auf einem Windows-PC zu öffnen, installieren Sie das Programm 7-Zip. Jetzt klicken Sie die Datei mit der rechten Maustaste an und wählen "7-Zip / Öffnen".

Mehr zum Thema

Gratis: Anti-Virus Paket - Jetzt neu für Windows!

+ Gratis Viren-Eilmeldungen per E-Mail

  • Keine Chance für Hacker!
  • Von PC-Sicherheits-Experten geprüft!
  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Viren-Ticker"!

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Anti-Virus Paket - Jetzt neu für Windows!

  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Viren-Ticker"!
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"