Zufallspasswörter unter Windows 7 für alle Benutzer

11. April 2010
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Viele Familien teilen sich einen Rechner - kein Problem dank verschiedener Benutzerkonten: Dadurch kann jeder Anwender nur auf seine Daten zugreifen. Voraussetzung dafür ist natürlich ein Passwortschutz, damit keine unbefugten Personen Zugriff auf die einzelnen Benutzerkonten haben. Häufig dienen jedoch leicht erratbare Begriffe wie beispielsweise der Name des eigenen Haustiers als Passwort - ein echtes Sicherheitsrisiko, da die anderen Familienmitglieder so ein Passwort natürlich leicht erraten können.

Sie sollten stattdessen Zufallspasswörter nutzen: Diese Passwörter bestehen aus Groß- und Kleinbuchstaben sowie Zahlen und sind deshalb bombensicher. Und so erzeugen Sie Zufallspasswörter unter Windows 7:

  1. Klicken Sie dazu auf "Start/Alle Programme/zubehör" und anschließend mit der rechten Maustaste auf "Eingabeaufforderung". Wählen Sie dann den Befehl "Als Administrator öffnen" aus dem Kontextmenü, da Sie die Eingabeaufforderung mit Administrator-Rechten starten müssen.
  2. Geben Sie in die Eingabeaufforderung jetzt den Befehl "net user "BENUTZER" /random" ein. "BENUTZER" ersetzen Sie dabei durch den Namen des jeweiligen Benutzers. Die Option "/random" erzeugt das Zufallspasswort. Falls Sie also beispielsweise für den Benutzer "Jens" ein Zufallspasswort anlegen möchten, geben Sie den folgenden Befehl ein: "net user Jens /random".

Das Zufallspasswort, das Ihnen jetzt angezeigt wird, müssen Sie auf jeden Fall notieren: Dabei handelt es sich immerhin um das Kennwort zu dem Benutzerkonto, ohne das sich dieser Benutzer nicht mehr am System anmelden kann.

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ Gratis Eilmeldungen "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner,
  • das zeichnet einen guten Viren-Scanner aus,
  • Gratis Eilmeldungen sobald ein neuer Virus auftaucht.
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner
  • Gratis Virus-Eilmeldungen
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"