6 Tipps für mehr Sicherheit im Urlaub

22. Juni 2012
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Die Sommerferien stehen in Europa kurz bevor und für viele Urlauber sind Smartphone, Tablet-PC oder Notebook ein Standard-Reiseutensil. Ebenfalls beliebt sind öffentliche Internetcafés, um Urlaubsgrüße zu versenden oder den Stand des Bankkontos während des Urlaubs zu prüfen. Kriminelle kennen diese Trends und machen gerade jetzt in der beginnenden Urlaubszeit Jagd auf mobile Internetnutzer.

Was sollten Urlauber vor Ort beachten? Nachfolgend finden Sie die wichtigsten Verhaltensregeln für Urlauber, damit selbst bei einem Gerätediebstahl der Schaden gering bleibt.

So schützen Sie sich im Urlaub vor Online-Kriminellen

  1. Nutzer sollten kostenlose WLANs (z.B. in Hotels, Internetcafés oder am Flughafen) meiden. Diese sind oft nur ungenügend abgesichert, so dass Kriminelle den Datenverkehr ausspähen können. Stattdessen sollten Surfer eine UMTS-Karte nutzen oder, wenn möglich, Verbindungen über ein VPN herstellen.
  2. Löschen Sie nach der Benutzung von Computern in Internetcafés oder öffentlichen Terminals die temporären Dateien des Browsers, den Browser-Verlauf und Cookies.
  3. Vergessen Sie nicht, sich abzumelden, wenn Sie sich auf einer Webseite als eingetragener Nutzer angemeldet haben. Möglicherweise kann sonst der nächste Nutzer des Rechners auf Ihr Nutzerkonto zugreifen.
  4. Für den Versand von Urlaubsgrüßen sollten Sie vor Reisebeginn ein spezielles E-Mail-Konto einrichten, z. B. bei yahoo.de oder web.de. Bei einem Diebstahl der Zugangsdaten, liegt so nicht Ihre gesamte E-Korrespondenz offen.
  5. Speziell für Notebook-Besitzer: Alle wichtigen Daten vor Reisebeginn auf der Festplatte verschlüsseln und zusätzlich Backup durchführen.
  6. Das Betriebssystem, die verwendeten Programme und Applikationen sollten mit Updates stets auf dem aktuellsten Stand gehalten werden. So werden Sicherheitslücken geschlossen, die Kriminelle ansonsten für Angriffe ausnutzen könnten.

Quelle: G Data

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ Gratis Eilmeldungen "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner,
  • das zeichnet einen guten Viren-Scanner aus,
  • Gratis Eilmeldungen sobald ein neuer Virus auftaucht.
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner
  • Gratis Virus-Eilmeldungen
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"