Abhörsicherer Simsen

06. August 2013
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Endlich mal ein einfaches Verschlüsselungssystem!

Android+iOS / Deutsch / Kostenpflichtig. Seit bekannt wurde, dass die Geheimdienste unsere Aktivitäten im Internet umfassend überwachen, ist das Interesse an guten Verschlüsselungslösungen gewachsen. Viele Lösungen sind aufwändig, fehlerträchtig und wenig benutzerfreundlich. Für Android gibt es aber eine Lösung, die ebenso sicher wie einfach ist: Threema. Das ist ein Kurznachrichtendienst, den Sie benutzen können wie SMS, Whatsapp oder Jabber. Threema verschlüsselt aber automatisch von Ende zu Ende. Schlüssel austauschen brauchen Sie nicht. Sie können aber die Sicherheit zusätzlich erhöhen, indem Sie, wenn Sie einen Freund treffen, dessen Schlüssel mit der App persönlich bestätigen.

Wenn Sie Threema zum ersten Mal starten, erzeugt die App zunächst ein Schlüsselpaar für Sie. Dazu bewegen Sie Ihren Finger in einem Eingabefeld hin und her, um Zufallszahlen zu erzeugen. Sie erhalten dann eine Threema-ID, also eine Kennung, unter der Sie gefunden werden können. Diese Kennung ist eine zufällige Folge von Buchstaben und Zahlen. Wenn Sie einen Ihrer Chat-Partner persönlich treffen, können Sie dessen Identität mit Hilfe de App persönlich bestätigen. Dieser Kontakt bekommt dann die höchste Sicherheitsstufe drei, angezeigt durch rote Punkte. Wenn Sie das kleine i antippen, wird Ihre Threema-ID angezeigt. Diese enthält einen QR-Code, also ein quadratisches Punktmuster, das Ihr Partner einscannen kann. Damit ist Ihr Kontakt bestätigt.

Nachdem Ihr Schlüsselpaar erzeugt wurde, können Sie mit der "Installationshilfe" von Threema die Funktion "Kontakte synchronisieren" ein oder ausschalten. Auch der Abgleich der Kontakte findet komplett verschlüsselt statt, sie können diese Funktion also eingeschaltet lassen, ohne dadurch ihre Sicherheit zu gefährden.

Sie können auch Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mit Ihrer ID verknüpfen, damit Sie von anderen Benutzern gefunden werden können. Möchten Sie anonym bleiben und den Dienst nur mit Partnern benutzen, die Sie bereits kennen, dann lassen Sie diesen Schritt weg. Wenn Sie Ihre Handynummer angeben, wird diese anschließend automatisch per SMS überprüft. Threema kostet 1,60 Euro.

Mehr zum Thema:
https://threema.ch/de/
Warum Sie keine Schlüssel auszutauschen brauchen
Weitere Artikel zur Verschlüsselung

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ Gratis Eilmeldungen "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner,
  • das zeichnet einen guten Viren-Scanner aus,
  • Gratis Eilmeldungen sobald ein neuer Virus auftaucht.
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner
  • Gratis Virus-Eilmeldungen
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"