Handy-Tipp: So erfährt niemand Ihre Handy-Telefonnummer

07. Oktober 2018

Mit diesem Trick verbergen Sie beim Telefonieren mit Ihrem Handy das Anzeigen Ihrer Nummer.

Mal schnell von unterwegs mit dem Handy beim Kundenservice, der Versicherung oder dem Autohaus anrufen? Eigentlich wollten Sie Ihre Handy-Nummer ja geheim halten. Aber wenn Sie nun dringend anrufen müssen, sieht der Empfänger Ihre Nummer und wird sie sich garantiert auch notieren. Und schon ist es mit der Ruhe auf dem Handy vor bei und der Anrufer wird künftig versuchen, Sie sowohl auf dem Festnetz als auch auf dem Handy zu erreichen.

Die Lösung? Wenn Sie nicht möchten, dass der Gesprächspartner Ihre Handy-Nummer sieht, tippen Sie vor der eigentlichen Rufnummer einfach die Zeichen #31# gefolgt von der Telefonnummer ein.

Beispiel: #31#07720810048

Der Zusatz hat zur Folge, dass bei diesem Anruf Ihre Handy-Nummer nicht beim Angerufenen erscheint. Dort wird nur ein Hinweis wie „Unbekannt“ oder „Privat“ angezeigt. Das Beste daran ist, dass das Unterdrücken der Rufnummer nur genau für den einen Anruf gilt; immer wenn Sie die Rufnummer ohne den Zusatz eingeben, erscheint Ihre Nummer beim Angerufenen.

Gratis: Anti-Virus Paket - Jetzt neu für Windows!

+ Gratis Viren-Eilmeldungen per E-Mail

  • Keine Chance für Hacker!
  • Von PC-Sicherheits-Experten geprüft!
  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Viren-Ticker"!

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Anti-Virus Paket - Jetzt neu für Windows!

  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Viren-Ticker"!
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"