Können Ihre Handytelefonate bald von jedermann abgehört werden?

31. Dezember 2009
Arne Schwarze Von Arne Schwarze, IT Sicherheit, News & Trends ...

Wissenschaftler haben eine Methode entwickelt, Handytelefonate trotz aktiver GSM-Verschlüsselung mitzuhören.

Der Angriff funktioniert zwar nur mit dem älteren Verschlüsselungsalgorithmus A5/1, der noch auf einer 64-Bit-Verschlüsselung basiert, doch genau dieser kommt bei den meisten Herstellern noch zum Einsatz. Der neuere Verschlüsselungsalgorithmus A5/3 mit 128-Bit-Verschlüsselung bleibt gegen den Angriff immun.

Für das erfolgreiche Abhören müssen sich Angreifer allerdings nah an dem abzuhörenden Gerät befinden. Der Aufwand für einen Abhörangriff ist mit der neuen Methode allerdings nun soweit gesunken, dass auch Hobbybastler in naher Zukunft tatsächlich Gespräche mit der schwachen Verschlüsselung mithören können.

Bisher ist der Angriff allerdings noch nicht einmal von den Wissenschaftlern selbst in einem öffentlichen GSM-Netz getestet worden. Sie verwenden lediglich ein selbst betriebenes Netz.

Gratis: Anti-Virus Paket - Jetzt neu für Windows!

+ Gratis Viren-Eilmeldungen per E-Mail

  • Keine Chance für Hacker!
  • Von PC-Sicherheits-Experten geprüft!
  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Viren-Ticker"!

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Anti-Virus Paket - Jetzt neu für Windows!

  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Viren-Ticker"!
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"