Massiver Angriff auf Smartphones mit Android-Betriebssystem erwartet

03. November 2011
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Android ist ein Betriebssystem für mobile Geräte wie Smartphones, Mobiltelefone, Netbooks und Tablets. Durch die steigenden Verkaufszahlen bei Smartphones mit Android-Betriebssystem, geraden diese ins Visier von Hackern.

Mit Schadcodes für das Android-Betriebssystem erwirtschaften Cyberkriminelle derzeit noch wenig Ertrag. Das ist ein Ergebnis aus dem Whitepaper Motivations of Recent Android Malware, in dem Symantec die aktuellen und künftigen finanziellen Anreize und das Gefahrenpotenzial bei Android-Plattformen auswertet.

Steigende Verkaufszahlen bei Smartphones machen Angriffe attraktiver

Mit einem signifikanten Anstieg von Schadcode ist trotzdem zu rechnen. Denn die Verkaufszahlen bei Smartphones legten 2010 bereits um 55 Prozent zu. Das schafft mehr potenzielle Ziele. Zudem wickeln immer mehr Anwender Geldgeschäfte direkt über ihr mobiles Gerät ab. Das Whitepaper untersucht insgesamt sieben verschiedene Methoden, mit denen Kriminelle mit Schadcodes für mobile Geräte Geld verdienen:

  • Adware
  • Betrug mit Rechnungsnummern
  • Diebstahl von TAN-Nummern
  • Infiltrieren von Suchmaschinen
  • Pay-per-click-Betrug
  • Pay-per-install-Betrug
  • Schadcodes zum Ausspionieren von Daten

Das Whitepaper in englischer Sprache können Sie hier herunterladen.

Quelle: Symantec

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ Gratis Eilmeldungen "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner,
  • das zeichnet einen guten Viren-Scanner aus,
  • Gratis Eilmeldungen sobald ein neuer Virus auftaucht.
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner
  • Gratis Virus-Eilmeldungen
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"