Smartphone: Drittanbietersperre schützt vor Abofalle

20. November 2011
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Hohe Mobilfunkrechnungen werden häufig durch kostenlose Apps verursacht, die den Anwender in eine Abofalle locken. Häufig soll schon durch das bloße Anklicken der Werbeschaltfläche, ein solcher Abovertrag zu Stande gekommen sein.

Der Verbraucher wird dabei auf eine WAP-Seite geleitet. Dann wird automatisch die MSISDN (Handynummer) der SIM-Karte an den Betreiber der Seite (Drittanbieter) gesendet. Mit dieser Nummer kann er dann über den Mobilfunkanbieter das kostenpflichtige Abo in Rechnung stellen. Der Verbraucher erfährt erst mit der Mobilfunkrechnung, dass er angeblich einen Abovertrag abgeschlossen haben soll.

Nutzen Sie die Drittanbietersperre bei T-Mobile und Vodafone

Viel Ärger und Aufwand können Sie sich ersparen, wenn Sie die Drittanbieter sperren – ähnlich der 0900er-Sperre bei einem Festnetzanschluss. Das heißt aber auch, dass Sie gewollte Abos nicht mehr bestellen können. Diese Maßnahme ist also nur für diejenigen interessant, die sicher wissen, dass sie solche Dienste nicht in Anspruch nehmen wollen.

Um solche Überraschungen am Monatsende zu verhindern, wäre es sinnvoll, wenn der Mobilfunkanbieter das Inkasso für Drittanbieter nicht oder nur nach Genehmigung des Nutzers (Verbrauchers) anbieten würde. Dies ist derzeit leider nicht der Fall. Die Möglichkeit das Inkasso für Drittanbieter nachträglich zu sperren, bieten zurzeit nur T-Mobile und Vodafone an. Dort genügt ein Anruf bei der Hotline.

Quelle: Verbraucherzentrale Hessen

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ Gratis Eilmeldungen "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner,
  • das zeichnet einen guten Viren-Scanner aus,
  • Gratis Eilmeldungen sobald ein neuer Virus auftaucht.
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner
  • Gratis Virus-Eilmeldungen
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"