USB-Stick mit Rettungs-CD per Mausklick erstellen

14. November 2011
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Ihr PC fährt nicht mehr hoch und das System stürzt laufend ab? In solchen Fällen sollten Sie ein startfähiges Notfall-System auf CD oder den USB-Stick zur Hand haben.

Im Bild sehen Sie die Oberfläche der Dr.Web LiveCD, mit der Sie Daten retten und auch einen startfähigen USB-Stick erstellen können.

Mit der der Dr.Web LiveCD erstellen Sie ganz fix einen startfähigen USB-Stick

Mit der Image-Datei einen startfähigen USB-Sticks zu erstellen, ist aber manchmal nicht so einfach. Abhilfe schaffen Live-Systeme wie die Dr.Web Live-CD, mit der Sie einen startfähigen USB-Stick mit wenigen Mausklicks über die gebrannte CD erstellen.

So funktionieren Sie Ihren USB-Stick zum Datenretter um

Nachdem Sie die Image-Datei der Dr.Web Live-CD auf eine CD gebrannt haben, starten Sie Ihr System über die gebrannte CD. Dazu ist ein Neustart Ihres PCs erforderlich. Legen Sie hierfür die CD in das Laufwerk ein und wählen Sie dann START – AUSSCHALTEN – NEU STARTEN.

  1. Nach der Auswahl der Option DR.WEB LIVECD (DEFAULT) startet voreingestellt das Control Center von Dr.Web.
  2. Schließen Sie das Fenster und stecken Sie einen USB-Stick ein. Die Daten auf dem Stick werden nicht gelöscht, sollten aber trotzdem gesichert werden.
  3. Doppelklicken Sie auf den Link CREATE LIVEUSB.
  4. Wählen Sie dann den gewünschten Stick aus, drücken Sie die Taste RETURN und warten Sie kurz. Nach ca. 1 Minute ist der startfähige USB-Stick erstellt.

Gratis: Anti-Virus Paket - Jetzt neu für Windows!

+ Gratis Viren-Eilmeldungen per E-Mail

  • Keine Chance für Hacker!
  • Von PC-Sicherheits-Experten geprüft!
  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Viren-Ticker"!

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Anti-Virus Paket - Jetzt neu für Windows!

  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Viren-Ticker"!
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"