Vollkommen Schutzlos: Zugriff auf verschlüsselte iPhone-Daten möglich

01. Juni 2010
Arne Schwarze Von Arne Schwarze, IT Sicherheit, News & Trends ...

Dachten Sie, die verschlüsselten Daten auf Ihrem iPhone wären sicher? Nun ist eine Sicherheitslücke aufgedeckt worden, die den Zugriff auf die verschlüsselten Daten Ihres iPhones erlaubt.

Sicher haben auch Sie persönliche Dateien wie Fotos oder E-Mails auf Ihrem iPhone und sind bisher davon ausgegangen, dass diese durch die von Apple stark umworbene 256-Bit-AES Verschlüsselung des iPhone 3 GS sicher sein.

Wenn Sie Ihre Daten auf Ihren Computer kopieren wollen, müssen Sie dieses dank der Sicherheitsfunktion beispielsweise extra freischalten. Sobald Sie das iPhone an einen unbekannten Rechner anschließen, bekommt dieser sogar zunächst gar keinen Zugriff auf die geschützten Daten.

Einem Mitarbeiter des britischen Internet-Knotens LINX ist es nun jedoch gelungen, diese Verschlüsselung zu umgehen. Er schloss das ausgeschaltete iPhone an seinen Computer an und konnte mit dem Ubuntu-System dann nach dem Einschalten des Mobiltelefons auf Daten des iPhones zugreifen, die eigentlich verschlüsselt und somit vor Zugriffen geschützt sein sollten.

Apple hat mittlerweile bestätigt, dass es sich um einen "Race Condition"- Fehler handelt, der zu der Sicherheitslücke führt. Das Problem tritt nur dann auf, wenn das iPhone erst nach dem Anschließen an das USB Gerät eingeschaltet wird.

Momentan wird die Sicherheitslücke noch untersucht, sodass ein Sicherheits-Update bisher nicht in Sicht ist. Sie sollten daher möglichst keine vertraulichen Daten auf Ihr iPhone kopieren und es möglichst auch nicht aus den Händen geben.

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ Gratis Eilmeldungen "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner,
  • das zeichnet einen guten Viren-Scanner aus,
  • Gratis Eilmeldungen sobald ein neuer Virus auftaucht.
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner
  • Gratis Virus-Eilmeldungen
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"