Web-iPhone-Jailbreak gefährdet Ihre Smartphone-Sicherheit

04. August 2010
Arne Schwarze Von Arne Schwarze, IT Sicherheit, News & Trends ...

Während für das Jailbreaking des iPhones bisher noch ein Rechner notwendig war, ermöglicht eine neue Sicherheitslücke den Jailbreak nun übers Web.

Angeboten wird dies von der Internetseite "JailbreakMe.com". Voraussetzung ist lediglich, dass Ihr iPhone in Version 3G, 3GS oder 4 vorliegt und die Firmware 4.01 verwendet. Auch beim iPod touch mit Firmware 4.01 ist der Jailbreak möglich.

Fatal an dem Dienst ist, dass nun ein Jailbreak ohne großes Hintergrundwissen einfach möglich ist. Unter der Haube bedeutet das für Ihr iPhone jedoch nicht nur die Freiheit, beliebige Apps zu installieren. Beim Jailbreak werden Sicherheitsmaßnahmen des iPhones deaktiviert, wodurch Sie z.B. unbedingt die intern verwendeten Standardpasswörter manuell ändern müssen.

Wirklich sicher ist Ihr iPhone nach wie vor nur ohne Jailbreak - auch wenn dieser nun so einfach geworden ist wie nie zuvor.

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ Gratis Eilmeldungen "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner,
  • das zeichnet einen guten Viren-Scanner aus,
  • Gratis Eilmeldungen sobald ein neuer Virus auftaucht.
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner
  • Gratis Virus-Eilmeldungen
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"