80% sind Spam: Verbessern Sie jetzt Ihren Spamfilter

14. Juli 2008
Arne Schwarze Von Arne Schwarze, IT Sicherheit, News & Trends ...

Jeder vierte Deutsche E-Mail-Nutzer nutzt keinen Spamschutz gegen unerwünschte Nachrichten. Sichern Sie Ihr Postfach jetzt vor der wachsenden Spamflut.

Der Bundesverband Informationswirtschaft Telekommunikation und neue Medien e.V. (BITKOM) sieht großen Aufklärungsbedarf bei der Nutzung von Spamfiltern. Obwohl es sich nach BITKOM-Angaben bei mindestens 80 Prozent der weltweit versendeten E-Mails um Spam handelt, schützt sich jeder vierte deutsche E-Mail-Nutzer nicht durch einen Spamfilter. Dabei bieten die meisten Anbieter diesen Service mittlerweile kostenlos an.



Der BITKOM gibt zudem Hinweise, wie Sie eine Spamflut im eigenen Postfach vermeiden. Befolgen Sie insbesondere diese drei Hinweise, um Ihr Postfach spamfrei zu halten:

  1. Geben Sie Ihre Privatadresse nur an Ihnen persönlich bekannte Personen weiter. Registrieren Sie zusätzlich ein kostenloses Online-Postfach bei Gmx, Web.de, Yahoo oder andern Anbietern, das Sie im Internet für beispielsweise für Registrierungen verwenden.
  2. Antworten Sie nicht auf unerwünschte Nachrichten, dies bestätigt dem Spammer, dass Ihre E-Mail Adresse gültig ist. Öffnen Sie Spam-Mails am besten gar nicht, denn raffinierte Spammer nutzen beispielsweise Links oder Grafiken, die von ihren Servern nachgeladen werden, als versteckte Lesebestätigung.
  3. Nutzen Sie einen Spamfilter. Bei den meisten E-Mail-Diensten ist mittlerweile mindestens ein Basisfilter verfügbar und muss meist nur in den Einstellungen aktiviert werden. Für Unternehmen mit eigenen E-Mail Servern bieten zahlreiche Hersteller sogenannte Appliances an, die einfach zu konfigurieren sind und Spam bereits vor Ihre E-Mail Server abfangen.

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ Gratis Eilmeldungen "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner,
  • das zeichnet einen guten Viren-Scanner aus,
  • Gratis Eilmeldungen sobald ein neuer Virus auftaucht.
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner
  • Gratis Virus-Eilmeldungen
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"