Achtung, Facebook-Trojaner ist extrem gefährlich

20. August 2012
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Derzeit kursiert ein neuer Trojaner bei Facebook, der sich rasend schnell verbreitet und auf den auch erfahrene Anwender hereinfallen könnten:

Im Facebook-Chat taucht die Nachricht "Weeerrr ist ddaaaaass????" auf, gefolgt von einem Link zu einem scheinbaren Bild bei hotfile.com - die Nachricht sieht beispielsweise so aus:

"Weeerrr ist ddaaaaass????" hotfile.com/dl/3352576/frh66wcw/IMG004700.jpg

Da diese Nachricht von einem Facebook-Kontakt per Chat geschickt wird, klicken viele Nutzer neugierig auf den Link. Denn der Link erweckt den Eindruck, dass es sich dabei um ein Foto handelt, das bei der beliebten Online-Festplatte hotfile.com abgelegt wurde.

Eine fatale Reaktion, denn dieser Mausklick genügt bereits, damit der Trojaner heruntergeladen werden kann. Wird die Datei auf der Festplatte gespeichert und anschließend geöffnet, stehen dem Trojaner Tür und Tor offen. Denn hinter dem vorgegaukelten Bild verbirgt sich eine SCR-Datei, über die sich Schad-Software ins System einschmuggeln lässt.

Außerdem verschickt sich der Link selbstständig an alle Facebook-Kontakte. Auf diese Weise frisst er sich rasend schnell durch das soziale Netzwerk und hinterlässt jede Menge Chaos.

So verhalten Sie sich richtig

Einen hundertprozentigen Schutz gegen solche miesen Tricks gibt es nicht. Allerdings helfen einige Verhaltensregeln, die Bedrohung drastisch zu reduzieren:

  • Klicken Sie nicht auf verdächtig aussehende Links, die Ihnen via Facebook-Chat geschickt werden. Fragen Sie im Zweifelsfall lieber einmal zu viel als einmal zu wenig nach, was es mit dem Link auf sich hat.
  • Seien Sie skeptisch, wenn einer Ihrer Facebook-Kontakte auf einmal eine andere Wortwahl an den Tag legt. Im Facebook-Chat geht es zwar lockerer zu, aber hinterfragen Sie trotzdem, ob einer Ihrer Freunde Dinge wie  "Weeerrr ist ddaaaaass????" schreiben würde.
  • Halten Sie Ihren Virenscanner immer auf dem aktuellsten Stand
  • Informieren Sie sich aus zuverlässigen Quellen wie etwa computerwissen.de über aktuelle Bedrohungen - Wissen ist die beste Waffe im Kampf gegen Online-Abzocker und Betrüger!

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ Gratis Eilmeldungen "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner,
  • das zeichnet einen guten Viren-Scanner aus,
  • Gratis Eilmeldungen sobald ein neuer Virus auftaucht.
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner
  • Gratis Virus-Eilmeldungen
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"