Experten warnen erneut: Bedrohung durch Scareware wächst rasant

08. Oktober 2009
Arne Schwarze Von Arne Schwarze, IT Sicherheit, News & Trends ...

Die Anti-Phishing Working Group registriert eine erhebliche Zunahme der Scareware-Programme.

Bereits in der ersten Jahreshälfte 2009 ist nach dem aktuellen Halbjahresbericht die Anzahl der Scareware-Programme von 22.218 im Januar auf unglaubliche 152.197 im Juni gestiegen.

Scareware verängstigt Besucher von Internetseiten mit falschen Warnmeldungen. So täuscht sie Ihnen beispielsweise mit bedrohlich wirkenden Warnhinweisen vor, dass Ihr Computer von mit Schadprogrammen infiziert ist. Ihnen wird dann direkt ein Link zu einem Programm angeboten, dass die angebliche Infektion behebt.

Dass dieses Programm in Wirklichkeit gar nicht nützlich ist, merken Sie meist erst dadurch, dass Sie es nicht mehr deinstallieren können.

Im April des Jahres hatte Microsoft bereits vor der wachsenden Bedrohung durch falsche Anti-Virenprogramme gewarnt, die neben Scareware auch andere Verbreitungsmechanismen nutzen. Im letzten Monat verteilte sogar der Internetauftritt der New York Times versehentlich Scareware an seine Besucher.

Sie sollten solchen Hinweismeldungen auf eine vorhandene Infektion Ihres Rechners nur trauen, wenn sie von Ihren eigenen Schutzprogrammen stammt und in anderen Meldungen keinesfalls Programme installieren, die direkt über einen Link als Lösung angepriesen werden. Falls Sie sich nicht sicher sind, woher eine Warnmeldung stammt, überprüfen Sie Ihren PC am besten noch einmal manuell mit Ihren vorhandenen Schutzprogrammen, ohne dass Sie Internetseiten geöffnet haben.

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ Gratis Eilmeldungen "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner,
  • das zeichnet einen guten Viren-Scanner aus,
  • Gratis Eilmeldungen sobald ein neuer Virus auftaucht.
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner
  • Gratis Virus-Eilmeldungen
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"