Facebook-Nutzer soll Trojaner untergeschoben werden

18. Oktober 2012
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Zurzeit versuchen Hacker den Mitgliedern des sozialen Netzwerks Facebook einen Trojaner unterzuschieben. Klicken Sie daher keinesfalls auf die Schaltfläche SIGN IN.

Die Nachricht über neue Anfragen ist meist in englischer Sprache verfasst. Meist wird behauptet, dass der Absender mit Ihnen Kontakt aufnehmen möchte. Klicken Sie auf keinen Fall auf einen Link in der Message und klicken Sie keinesfalls auf die Schaltfläche SIGN IN.

Achten Sie auf Nachrichten mit folgendem Betreff

Die Betreffzeile der E-Mail lautet meist:

  • Sign in to Facebook and start connecting
  • Spam from your account
  • Vorname Nachname sent you a message on Facebook
  • You have notifications pending
  • You have received notifications while you were gone

Gratis: Anti-Virus Paket - Jetzt neu für Windows!

+ Gratis Viren-Eilmeldungen per E-Mail

  • Keine Chance für Hacker!
  • Von PC-Sicherheits-Experten geprüft!
  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Viren-Ticker"!

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Anti-Virus Paket - Jetzt neu für Windows!

  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Viren-Ticker"!
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"