FakeAV-Gangs blockieren Webseiten und verhindern Antivirusscan

01. April 2010
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Die Methoden der kriminellen Gangs hinter gefälschten Antivirenlösungen, so genannten FakeAVs, werden immer skrupelloser. Statt die Anwender über einfache Warnmeldungen, der eigene Rechner sei infiziert, zum Kauf dieser völlig nutzlosen und in vielen Fällen sogar schädlichen Software zu verleiten, haben die Betrüger neue Tricks ersonnen, um zu verhindern, dass die Anwender den Betrugsversuch erkennen und sich dagegen wehren können.

So tauchen vermehrt FakeAV-Anwendungen auf, die zusätzlich zu Warnmeldungen auch den Zugriff auf beliebte Webseiten wie Facebook, YouTube oder MySpace blockieren. Dies dient gleichsam als „Beweis“ dafür, dass das eigene System infiziert ist, und verleitet so eher zum Kauf der Schadsoftware. Noch einen Schritt weiter gehen jedoch FakeAV-Varianten, die das Ausführen bereits installierter, echter Antivirenlösungen verhindern. Dadurch wird es dem Anwender erst einmal unmöglich gemacht zu überprüfen, ob sein Rechner tatsächlich infiziert wurde, wie die fingierten Warnmeldungen suggerieren.

Schon etwas älter, jedoch nicht minder wirkungsvoll ist die Taktik der Cyberkriminellen, die Anwender über manipulierte Suchergebnisse auf eine FakeAV-Seite zu locken. Jüngstes Beispiel sind Ergebnisse zu den Suchworten „Moscow subway explosion“ und „Moscow bombing“, unter denen die FakeAV-Seiten der Cyberkriminellen an vorderster Stelle zu finden sind.

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ Gratis Eilmeldungen "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner,
  • das zeichnet einen guten Viren-Scanner aus,
  • Gratis Eilmeldungen sobald ein neuer Virus auftaucht.
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner
  • Gratis Virus-Eilmeldungen
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"