Flame: Super-Trojaner entdecken und entfernen

04. Juni 2012

Wenn es ein Trojaner zur Titel-Schlagzeile von Spiegel.de schafft, dann schwant wohl jedem Internetnutzer, dass sich dort eine ganz neue Dimension der Online-Gefahr zusammenbraut: Flame wird von Sicherheitsexperten als die gefährlichste Malware bezeichnet, die bislang entdeckt wurde. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Flame entdecken und entfernen können.

BitDefender hat ein erstes Tool veröffentlicht, mit dem PCs auf den Befall durch Flame überprüft werden können. Im Fall der Fälle lässt sich Flame mit dem „Flame BitDefender Removal Tool“ auch gleich entfernen.

Infektionsgefahr liegt nahezu bei Null

Die Gefahr, dass Ihr PC mit Flame infiziert wurde, ist allerdings verschwindend gering: Der Super-Trojaner wurde von staatlichen Stellen entwickelt und greift Computer im Nahen Osten an. Es handelt sich dabei also um eine besonders fortschrittliche Software für Spionage und Sabotage, die gegen Staaten wie Iran und Syrien eingesetzt wird.

  1. Falls Sie dennoch auf Nummer sicher gehen wollen, laden Sie das Flame BitDefender Removal Tool herunter und starten Sie es.
  2. Klicken Sie anschließend auf „Start Scan“. Je nach Menge der vorhandenen Dateien auf Ihrem Rechner und der PC-Geschwindigkeit dauert der Scan zwischen wenigen Minuten bis hin zu mehreren Stunden.
  3. Falls Ihr PC mit Flame infiziert wird, können Sie den Super-Trojaner anschließend entfernen.

Download von Flame BitDefender Removal Tool: http://labs.bitdefender.com/2012/05/cyber-espionage-reaches-new-levels-with-flamer/

Hinweis: Das Flame BitDefender Removal Tool kann lediglich den Flame-Trojaner erkennen und entfernen. Es ist deshalb in keiner Weise als Ersatz für einen aktuellen Virenscanner gedacht. Vielmehr handelt es sich dabei um eine Spezial-Anwendung, die keine andere Malware entdecken kann.

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ Gratis Eilmeldungen "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner,
  • das zeichnet einen guten Viren-Scanner aus,
  • Gratis Eilmeldungen sobald ein neuer Virus auftaucht.
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner
  • Gratis Virus-Eilmeldungen
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"