Gefälschte E-Mails vom Amtsgericht Köln bringen Ihnen den Trojaner TR/Dldr.iBill.BD

29. Oktober 2008
Arne Schwarze Von Arne Schwarze, IT Sicherheit, News & Trends ...

Gefälschte E-Mails mit einer angeblichen Rechnung im Anhang sollen Sie dazu bringen, einen Trojaner zu installieren.

Der Sicherheitsspezialist Avira warnt vor gefälschten E-Mails des AG Köln, die einen Trojaner im Anhang tragen. Dieser ist meist mit dem Namen Rechnung.zip getarnt.

Die Angreifer verwenden unterschiedliche Anschreiben, beispielsweise:

Sehr geehrte Damen und Herren!
Die Anzahlung Nr.771090603943 ist erfolgt
Es wurden 6666.88 EURO Ihrem Konto zu Last geschrieben.
Die Auflistung der Kosten finden Sie im Anhang in der Datei: Rechnung.

Löschen Sie diese E-Mail direkt und öffnen Sie auf keinen Fall aus Neugier den Trojaner im Anhang. Dieser installiert sich direkt auf Ihrem System und lädt mit dem Trojaner TR/Drop.iBill.BD einen weiteren Schädling nach.

Gratis: Anti-Virus Paket - Jetzt neu für Windows!

+ Gratis Viren-Eilmeldungen per E-Mail

  • Keine Chance für Hacker!
  • Von PC-Sicherheits-Experten geprüft!
  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Viren-Ticker"!

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Anti-Virus Paket - Jetzt neu für Windows!

  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Viren-Ticker"!
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"