Gefälschte Virenscanner entfernen

31. März 2012
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Immer mehr Online-Abzocker springen auf eine ebenso fiese wie raffinierte Masche auf: Sie versuchen mit gefälschten Virenscannern, ahnungslose Anwender in falscher Sicherheit zu wiegen. Dem Nutzer wird vorgegaukelt, dass es sich um eine Sicherheits-Software handelt – doch in Wirklichkeit versuchen diese betrügerischen Tools, Trojaner oder Viren nachzuladen und persönliche Daten zu stehlen.

In der Regel zeigen gefälschte Virenscanner auch angebliche Virenfunde an. Dadurch sollen Anwender verunsichert und unter Druck gesetzt werden: Wenn keine Vollversion des gefälschten Virenscanners gekauft wird, dann droht Datenverlust. Doch dabei handelt es sich um eine eiskalte Lüge, auf die Sie keinesfalls reinfallen sollten.

Denn für den geforderten Preis von 20 bis 100 Euro erhalten Sie lediglich ein völlig nutzloses Tool, das keine Schad-Software entfernen wird – wie auch, immerhin wurde sie von dem gefälschten Virenscanner nur erfunden.

Mit dem kostenlosen Tool „Remove Fake Antivirus“ können Sie diese fiese Abzock-Software aber von Ihrem Rechner entfernen: Remove Fake Antivirus erkennt momentan 78 der meistverbreiteten gefälschten Virenscanner. 

  1. Die Benutzeroberfläche ist sehr spartanisch gehalten: Nach dem Herunterladen und Starten von Remove Fake Antivirus klicken Sie auf „Start“.
  2. Die Sicherheitsabfrage „Start to remove virus“ bestätigen Sie mit einem Klick auf „Ja“.
  3. Je nach Menge der installierten Anwendung und der Rechnergeschwindigkeit dauert das Scannen zwischen wenigen Sekunden bis hin zu einigen Minuten. Falls gefälschte Virenscanner gefunden werden, entfernt Remove Fake Antivirus sie automatisch. Anschließend sollten Sie Ihren Rechner noch mit Ihrem regulären Virenscanner überprüfen.

Download von Remove Fake Antivirus: http://freeofvirus.blogspot.de/2009/05/remove-fake-antivirus-10.html

Achtung: Remove Fake Antivirus ersetzt in keiner Weise einen Virenscanner – vielmehr handelt es sich bei Remove Fake Antivirus um eine zusätzliche Sicherheits-Software, die sich “nur” auf das Aufspüren und Entfernen von gefälschten Virenscannern spezialisiert hat.

Diese gefälschten Virenscanner können Sie mit Remove Fake Antivirus von Ihrem Rechner entfernen:

  •     Windows Smart Warden
  •     Home Malware Cleaner
  •     Strong Malware Defender
  •     AV Security 2012
  •     Data Recovery
  •     Wolfram Antivirus
  •     Security Protection
  •     Windows Antivirus 2011
  •     Mega Antivirus 2012
  •     AVG Antivirus 2011
  •     PC Security 2011
  •     ThinkPoint
  •     ThinkSmart
  •     Antivirus 8
  •     Security Tool
  •     My Security Shield
  •     Antivirus 7
  •     Antivirus GT
  •     Defense Center
  •     Protection Center
  •     Sysinternals Antivirus
  •     Security Master AV
  •     CleanUp Antivirus
  •     Security Toolbar
  •     Digital Protection
  •     XP Smart Security 2010
  •     Antivirus Suite
  •     Vista Security Tool 2010
  •     Total XP Security
  •     Security Central
  •     Security Antivirus
  •     Total PC Defender 2010
  •     Vista Antivirus Pro 2010
  •     Your PC Protector
  •     Vista Internet Security 2010
  •     XP Guardian
  •     Vista Guardian 2010
  •     Antivirus Soft
  •     XP Internet Security 2010
  •     Antivir 2010
  •     Live PC Care
  •     Malware Defense
  •     Internet Security 2010
  •     Desktop Defender 2010
  •     Antivirus Live
  •     Personal Security
  •     Cyber Security
  •     Alpha Antivirus
  •     Windows Enterprise Suite
  •     Security Center
  •     Control Center
  •     Braviax
  •     Windows Police Pro
  •     Antivirus Pro 2010
  •     PC Antispyware 2010
  •     FraudTool.MalwareProtector.d
  •     Winshield2009.com
  •     Green AV
  •     Windows Protection Suite
  •     Total Security 2009
  •     Windows System Suite
  •     Antivirus BEST
  •     System Security
  •     Personal Antivirus
  •     System Security 2009
  •     Malware Doctor
  •     Antivirus System Pro
  •     WinPC Defender
  •     Anti-Virus-1
  •     Spyware Guard 2008
  •     System Guard 2009
  •     Antivirus 2009
  •     Antivirus 2010
  •     Antivirus Pro 2009
  •     Antivirus 360
  •     MS Antispyware 2009
  •     IGuardPC or I Guard PC
  •     Additional Guard

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ Gratis Eilmeldungen "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner,
  • das zeichnet einen guten Viren-Scanner aus,
  • Gratis Eilmeldungen sobald ein neuer Virus auftaucht.
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner
  • Gratis Virus-Eilmeldungen
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"