Schadprogramme: Wie deinstalliere ich das heimlich installierte Programm „ByteFence“ ?

13. November 2018

Fallen Sie nicht auf das Angebot von „ByteFence“ rein

In den letzten Wochen klagen zahlreiche Leser über ByteFence. Dieses Programm wird im Internet als Antiviren-Programm beworben.

Statt Ihren PC zu schützen, blockiert ByteFence jedoch echte Antiviren-Programme, ändert die Standard-Suchmaschine Ihres Browsers in „Yahoo.com“, verlinkt zu dubioser Werbung und verlangsamt Ihren PC.

Ihre Daten werden nicht beschädigt, aber „ByteFence“ ist ein Browser-Entführer und ein Werbeprogramm. Viele Antiviren-Programme betrachten ByteFence daher als potenziell unerwünschtes Programm (PUA) und warnen davor.

Deinstallieren Sie zuerst ByteFence

Zum Deinstallieren von ByteFence führen Sie diese Anleitung aus:

1. Rufen Sie mit (Windows)+(R)-Taste das AUSFÜHREN-Fenster auf.

2. Geben Sie control ein und drücken Sie die Eingabetaste (ENTER).

3. Stellen Sie ANZEIGE oben rechts auf GROßE SYMBOLE.

4. Rufen Sie PROGRAMME UND FEATURES (Windows 10) oder PROGRAMME UND FUNKTIONEN (Windows 7) auf.

5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Eintrag von ByteFence und wählen Sie anschließend DEINSTALLIEREN.

Säubern Sie danach Ihren Browser

ByteFence hat jetzt noch Ihren Firefox-Browser in seiner Gewalt. So entfernen Sie ByteFence:

1. Klicken Sie auf das MENÜ-Symbol von Firefox und wählen Sie ADD-ONS und ERWEITERUNGEN.

2. Suchen Sie nach dem Eintrag für ByteFence und klicken Sie dahinter auf ENTFERNEN.

3. Geben Sie danach in die Adresszeile about:config ein und drücken Sie die Eingabetaste (ENTER).

4. Bestätigen Sie die Meldung, dass Sie vorsichtig sein werden. Keine Sorge, es kann nichts passieren.

5. Geben Sie anschließend in das Suchfeld bytefence search ein.

6. Klicken Sie alle gefundenen Einträge mit der rechten Maustaste an und wählen Sie ZURÜCKSETZEN.

Entfernen Sie die Reste mit „Malwarebytes AdwCleaner“

Zum Schluss überprüfen Sie Ihren PC auf noch übriggebliebene Programmreste von ByteFence. So geht’s:

1. Laden Sie das Tool „Malwarebytes AdwCleaner“ herunter.

2. Öffnen Sie mit (STRG)+(J) -Taste die Download-Liste Ihres Browsers und installieren Sie AdwCleaner.

3. Starten Sie mit SUCHEN den Suchlauf.

4. Klicken Sie auf LÖSCHEN, um die gefundenen Reste von ByteFence zu entfernen.

Meine Empfehlung: Seien Sie sehr vorsichtig bei der Installation neuer Programme aus dem Internet. Kostenlos angebotene Programme installieren häufig Zusatzprogramme wie ByteFence, enthalten Werbeprogramme oder sind Trojaner. 

Gratis: Anti-Virus Paket - Jetzt neu für Windows!

+ Gratis Viren-Eilmeldungen per E-Mail

  • Keine Chance für Hacker!
  • Von PC-Sicherheits-Experten geprüft!
  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Viren-Ticker"!

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Anti-Virus Paket - Jetzt neu für Windows!

  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Viren-Ticker"!
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"