Schadsoftware mit der BitDefender Rescue CD beseitigen

18. Oktober 2011
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Die BitDefender Rescue CD basiert auf einem modifizierten Ubuntu-Linux, welches Ihnen eine anwenderfreundliche grafische Oberfläche bietet. Während des Starts der CD erfolgt automatisch die Aktualisierung der Virendefinitionen über das Internet. So sind die Virensignaturen immer auf dem neusten Stand und Sie können anschließend Ihr System up-to-date auf Viren und Trojaner prüfen lassen.

Im Bild sehen Sie die Benutzeroberfläche der BitDefender Rescue CD und die Schaltflächen JETZT PRÜFEN, JETZT AKTUALISIEREN und EINSTELLUNGEN.

Führen Sie einen Virenscan aus

Windows streikt, Ihr PC fährt nicht mehr hoch oder das System braucht eine gefühlte Ewigkeit für den Start? Das könnte auf einen Virenbefall hindeuten. Was Sie jetzt brauchen ist ein startfähiges Notfall-System, wie die auf Ubuntu-Linux basierende BitDefender Rescue CD.

Die BitDefender Rescue CD durchsucht das komplette System, einzelne Laufwerke oder Verzeichnisse nach Schadsoftware und entfernt diese. Zusätzlich bietet die CD einen Dateimanager, mit dem Sie Daten retten oder Textdateien bearbeiten können.

So brennen Sie die ISO-Datei auf CD

Laden Sie sich die ISO-Datei zum Brennen der BitDefender Rescue CD herunter und brennen Sie die ISO-Datei auf CD. Bei einer ISO-Datei handelt es sich um ein Abbild einer CD/DVD, das in einer einzigen Datei gespeichert wurde. Damit die ISO-Datei erneut als CD/DVD verwendet werden kann, muss diese wieder auf CD/DVD gebrannt werden.

TIPP! Unter Windows 7 benötigen Sie kein zusätzliches Brennprogramm, um eine ISO-Datei direkt auf CD/DVD zu brennen. Sobald Sie eine ISO-Datei im Windows-Explorer mit der rechten Maustaste anklicken, können Sie im Kontextmenü den Befehl DATENTRÄGERABBILD BRENNEN bzw. ÖFFNEN MIT – WINDOWS-BRENNER FÜR DATENTRÄGERABBILDER auswählen. Wenn Sie Windows Vista/XP einsetzen und noch kein Brennprogramm installiert haben, ist das kostenlose Tool Nero Kwik Burn zu empfehlen. 

Setzen Sie die CD zur Viren-Beseitigung ein

Die CD enthält bereits die aktuellen Viren-Signaturen, mit denen Sie das System von Viren, Würmern und Trojanern befreien können. Um das System auf Schadsoftware zu prüfen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Legen Sie die CD in das Laufwerk ein und starten Sie das System.
  2. Klicken Sie im Startbildschirm auf die Option START BITDEFENDER RESCUE CD IN DEUTSCHER SPRACHE.
  3. Das System versucht eine Netzwerkverbindung aufzubauen und den BitDefender-Scanner zu aktualisieren.
  4. Klicken Sie auf JETZT PRÜFEN, um das System auf Schadsoftware zu testen und diese bei einem Fund zu entfernen.

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ Gratis Eilmeldungen "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner,
  • das zeichnet einen guten Viren-Scanner aus,
  • Gratis Eilmeldungen sobald ein neuer Virus auftaucht.
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner
  • Gratis Virus-Eilmeldungen
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"