svchost.exe - Harmlose Datei oder Virus?

15. November 2011
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Die Datei "svchost.exe" spielt eine entscheidende Rolle in Windows und wird von zahlreichen Anwendungen und Diensten benötigt. Dementsprechend hoch ist die Verlockung für Hacker, die svchost.exe für Ihre eigenen Zwecke zu mißbrauchen bzw. ihre Schad-Software mit diesem Namen zu tarnen.

svchost.exe analysiert - welche Instanzen sind harmlos und welche potenzielle Gefahren?

Leider liefert der Task-Manager von Windows 7, Vista und XP keine detaillierten Infos zu den einzelnen Instanzen, die von svchost.exe gestartet wurden. Diese Scharte wetzt aber das kostenlose Tool "Svchost Process Analyzer" aus:

Mit Svchost Process Analyzer kommen Sie Schad-Software auf Ihrem Rechner auf die Spur, das sich hinter der svchost.exe tarnt.  Nach dem Start wird zunächst Ihr System analysiert, was zwischen wenigen Sekunden bis hin zu einigen Minuten dauert. Das Tool listet anschließend alle Instanzen der svchost.exe auf

Ein grünes Icon symbolisiert dabei einen typischen Windows-Dienst. Falls ein Eintrag jedoch mit einem Warnsignal versehen ist, sollten Sie natürlich hellhörig werden. Es handelt sich dabei zwar nicht zwangsläufig um Malware, aber Sie sollten auf jeden Fall überprüfen, welche Anwendung bzw. welcher Dienst diese Instanz der svchost.exe gestartet hat. Außerdem sollten Sie die betroffenen Dateien umgehend mit Ihrem Virenscanner überprüfen.

Sinnvoll ist auch eine weiterführende Recherche im Internet mit den Informationen, die Sie durch Svhost Process Analyzer erhalten haben. Denn in den meisten Fällen sind auch andere Anwender bereits auf diesen Warnhinweis aufmerksam geworden und tauschen sich in Foren darüber aus. Generell ist svchost.exe im Verzeichnis C:\Windows\System32 beheimatet. Wird die Datei in einem anderen Verzeichnis ausgeführt, handelt es sich mit großer Wahrscheinlichkeit um Schad-Software.

Mit dem Svchost Process Analyzer können Sie verdächtige Instanzen von svchost.exe unter Windows 7, Vista und XP analysieren. Dabei werden sowohl die 32-Bit- als auch die 64-Bit-Versionen dieser Betriebssysteme unterstützt. Svchost Process Analyzer erfordert keine Installation und kann deshalb auch von einem USB-Stick ausgeführt werden.

Download Svchost Process Analyzer: http://neuber.com/free/svchost-analyzer/index.html

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ Gratis Eilmeldungen "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner,
  • das zeichnet einen guten Viren-Scanner aus,
  • Gratis Eilmeldungen sobald ein neuer Virus auftaucht.
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner
  • Gratis Virus-Eilmeldungen
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"