Aktuelle Sicherheitslücke im Internet Explorer wird ausgenutzt - so schützen Sie sich

08. November 2010
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Da wollte Microsoft sich eigentlich Zeit lassen und müsste jetzt doch umgehend handeln:

Für die aktuelle Sicherheitslücke im Internet Explorer steht ein Exploit bereit, der über eine öffentlich zugängliche Datenbank problemlos heruntergeladen werden kann. Dadurch sind die Kriterien von Microsoft erfüllt, die eine Sicherheitslücke für einen Notfall-Patch prädestiniert: Die Sicherheitslücke wird aktiv ausgenutzt und der dafür notwendige Code ist öffentlich zugänglich.

Nach wie vor gilt jedoch, dass Nutzer der aktuellen Beta des Internet Explorers 9 ebenso wenig zu fürchten wie Anwender, die Firefox, Chrome, Safari oder Opera für ihre Ausflüge ins Internet nutzen. Auch wer den Internet Explorer 8 einsetzt, müsste sofort die standardmäßig aktivierte Datenausführungsverhinderung (DEP) ausgeschaltet haben, um bedroht zu sein.

Beim Internet Explorer 6 und 7 ist die Datenausführungsverhinderung jedoch nicht standardmäßig aktiviert - hier droht also eine konkrete Gefahr. Microsoft hat deshalb ein kleines Fixit-Tool veröffentlicht, durch den DEP aktiviert werden kann.

Download von Fixit-Tool, um DEP zu aktivieren:
http://support.microsoft.com/kb/2458511

Die leider immer noch zahlreich vorhandenen Nutzer des Internet Explorer 6 sollten zusätzlich noch das folgende Fixit-Tool installieren:
http://support.microsoft.com/kb/2458511/en-us

Außerdem an dieser Stelle unserer dringenden Rat: Wechseln Sie unbedingt zu einem aktuellen Browser, da der Internet Explorer 6 längst das größte Sicherheitsrisiko auf Ihrem Rechner ist - wie dieser Beitrag einmal mehr beweist.

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ Gratis Eilmeldungen "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner,
  • das zeichnet einen guten Viren-Scanner aus,
  • Gratis Eilmeldungen sobald ein neuer Virus auftaucht.
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner
  • Gratis Virus-Eilmeldungen
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"