Black Friday 2019: So machen Sie wirklich ein Schnäppchen bei seriösen Händlern!

28. November 2019

Erfahren Sie in diesem Beitrag, ob sich der Black Friday für Sie wirklich lohnt und wie Sie an die günstigen Preise kommen

Black Friday 2019 steht vor der Tür und die Online-Händler freuen sich auf die absatzstärksten Tage. Traditionell werden an dem Tag viele Artikel zum Schnäppchenpreis angeboten. Doch sind die angebotenen Artikel wirklich Schnäppchen? Erfahren Sie in diesem Beitrag, wie Sie die Angebote richtig vergleichen können und ob es sich um einen Fake-Anbieter handelt.

Wann findet Black Friday 2019 statt?

Am 29.11.2019 ist der diesjährige Black Friday. Viele Online-Händler werben allerdings bereits eine Woche vor dem Black Friday mit Angeboten. So gibt es beispielsweise bei Amazon die "Amazon-Cyber-Week", in der täglich neue Angebote erscheinen. Aber auch zahlreiche weitere Shops nutzen den Zeitraum, um die Kunden mit Angeboten zu locken.

Lohnt sich der Black Friday wirklich?

In den Vereinigten Staaten werden am Black Friday Preisnachlässe bis zu 90% realisiert. Das ist in Deutschland nicht der Fall. In den letzten Jahren wurden die Artikel in allen Kategorien tatsächlich nur ca. 20% günstiger angeboten. Viele Großhändler nutzen den Black Friday um veraltete Modelle zu vermeintlich Schnäppchen-Preisen anzubieten. Wenn man sich allerdings mit den Angeboten befasst, so wird man feststellen, dass die tatsächlichen Marktpreise viel günstiger sind, als die Ursprungspreise. In den meisten Fällen wird seitens der Händler in die Trickliste gepackt und der Markteinführungspreis für die Rabatt-Berechnung verwendet, um so die größtmögliche Prozent-Zahl zu realisieren. Achten Sie aus diesem Grund auf folgende Punkte vor Ihrem Schnäppchen-Kauf:

  • Um welches Modell handelt es sich genau? Bei vielen Elektronikgeräten können Sie die aktuellen Modelle auf der Homepage des Herstellers finden. So lässt es sich leicht feststellen, ob es sich um ein aktuelles oder veraltetes Modell handelt
  • Preissuchmaschinen nutzen! Auch wenn Amazon & Co. kostenlose Lieferung versprechen, oder die Begleichung der Rechnung erst im neuen Jahr, so lassen Sie sich nicht von der aggressiven Werbung blenden. Vergleichen Sie die Preise bei diversen Suchmaschinen wie www.idealo.de und Sie werden feststellen, es gibt viele weitere Online-Händler, die den selben Artikel noch günstiger anbieten
  • Preise im Voraus vergleichen! Alles steuert auf den Black Friday zu, doch nutzen Sie die Gelegenheit und schauen Sie sich die Preisentwicklung bereits einige Tage vor dem Black Friday an. In vielen Fällen sind die Artikel vor dem Black Friday noch günstiger als an vermeintlichen Schnäppchen-Tag
  • Weitere Schnäppchen-Angebote abwarten! Auch wenn es sich aktuell alles um Black Friday dreht, lassen Sie sich von dem Fieber nicht anstecken und warten Sie gegebenenfalls Weihnachts-Angebote bzw. Winterschluss-Verkauf ab. 

Wie unterscheide ich zwischen seriösen Händlern und Fake-Shops?

Black Friday kann auch schnell zum Alptraum werden, nämlich wenn Sie auf einen Fake-Anbieter geraten. Lassen Sie sich vom vermeintlichen Schnäppchen-Preis nicht täuschen und prüfen Sie vor dem Kauf folgende Punkte:

  • Hat der Händler ein Impressum auf seiner Homepage? In Deutschland besteht Impressumspflicht, wo sich der Händler vorstellt und seine Adresse veröffentlicht. Ist kein Impressum vorhanden, so handelt es sich oftmals um ausländische Shops. Hier ist Vorsicht geboten!
  • Welche Bezahlfunktionen bietet der Händler an? Seriöse Händler bieten alle gängigen Bezahlmöglichkeiten an. Sobald nur Vorauskasse angeboten wird, sollten bei Ihnen die Alarmglocken angehen. Halten Sie lieber Abstand von diesem Shop.
  • Bewertungen lesen! Machen Sie sich die Mühe und suchen Sie im Internet nach Bewertungen für den Händler. Sie können die Seite von Trustedshops nutzen, um die Händler dort zu suchen: https://www.trustedshops.de/shops/. Ist der Händler dort nicht gelistet, halten Sie lieber Abstand vor dem Kauf.

Wenn Sie weitere Tipps und Tricks zum sicheren Einkaufen im Internet erhalten möchten, testen Sie jetzt ohne Risiko "PC-Wissen für Senioren" - hier klicken!

Gratis: Anti-Virus Paket - Jetzt neu für Windows!

+ Gratis Viren-Eilmeldungen per E-Mail

  • Keine Chance für Hacker!
  • Von PC-Sicherheits-Experten geprüft!
  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Viren-Ticker"!

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Anti-Virus Paket - Jetzt neu für Windows!

  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Viren-Ticker"!
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"