Chrome 12: Schützen Sie sich vor schädlichen Downloads im Internet

14. Juni 2011
Arne Schwarze Von Arne Schwarze, IT Sicherheit, News & Trends ...

Google hat seinen Browser Chrome in Version 12 veröffentlicht.

Die neue Browser-Version bringt neben unterschiedlichen Sicherheits-Updates auch eine verbesserte Sicherheitsfunktion. Die Safe-Browsing-Funktion schützt nun nicht mehr nur vor potenziell schädlichen Seiten im Internet, sondern erkennt auch potenziell schädlichen Downloads. Damit baut Google in Chrome nun einen ähnlichen Schutz ein, wie Microsoft im Internet Explorer 9 mit der Erweiterung des SmartScreen-Filters.

Chrome kann nun zudem auch Flash-Cookies für Sie löschen. Diese spezielle Art von Cookies wird von Internetanbietern immer häufiger verwendet, da sie im Gegensatz zu Browser-Cookies bisher nicht vom Browser gelöscht werden konnten.

Eine Übersicht der Neuerungen stellt Google online bereit. Zudem ist die neue Browser-Version nun zum Download verfügbar. Wenn Sie Chrome verwenden, sollten Sie Ihren Browser möglichst bald auf die neue Version aktualisieren.

Gratis: Anti-Virus Paket - Jetzt neu für Windows!

+ Gratis Viren-Eilmeldungen per E-Mail

  • Keine Chance für Hacker!
  • Von PC-Sicherheits-Experten geprüft!
  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Viren-Ticker"!

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Anti-Virus Paket - Jetzt neu für Windows!

  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Viren-Ticker"!
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"