Durch die Aktualisierung auf Firefox 3 beseitigen Sie Probleme der Vorgängerversion

16. Juli 2008
Arne Schwarze Von Arne Schwarze, IT Sicherheit, News & Trends ...

Die neue Version des Firefox bringt nicht nur neue Features, sondern behebt zahlreiche Probleme ihres Vorgängers. Durch ein Update profitieren Sie von der besseren Performance und höheren Sicherheit gegenüber dem Vorgänger.

Obwohl der Firefox in der Version 3 mit seinem Rekorddownload über acht Millionen mal innerhalb von 24 Stunden heruntergeladen wurde, setzen noch viele Firefox-Nutzer auf die vorherige Variante.

Mittlerweile sind viele Add-ons auch mit der aktuellen Version kompatibel. Mozilla hat nun eine Liste mit Problemen des Firefox 2 zusammengestellt, die im Firefox 3 bereits behoben sind.
Beispielsweise müssen Sie das Online Certificate Status Protocol (OCSP) in einigen Fällen deaktivieren,  um auf Internetseiten per SSL zugreifen zu können.

Als Nutzer des Firefox sollten Sie zeitnah auf die aktuelle Version, Firefox 3, wechseln.

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ Gratis Eilmeldungen "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner,
  • das zeichnet einen guten Viren-Scanner aus,
  • Gratis Eilmeldungen sobald ein neuer Virus auftaucht.
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner
  • Gratis Virus-Eilmeldungen
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"