Eigentore auf Facebook verhindern

09. Juni 2012
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Zur EM geht auch auf Facebook das Fußballfieber um. Der Kick in Polen und der Ukraine ist ein großes Thema, das aber auch Sicherheitsprobleme bringt. Spammer können die Fußballbegeisterung zur Verbreitung von Malware über Facebook nutzen und mit gefälschten Apps ahnungslose User austricksen. So schützen Sie sich.

Wenn heute ein Ereignis die Massen bewegt, wird sofort auf Facebook darüber diskutiert, außerdem gibt es in kürzester Zeit passende Facebook-Gruppen und oft auch gleich jede Menge Apps. Die Fußball-EM gehört natürlich auch in diese Kategorie, Spaß ist bei Facebook dann garantiert. Damit aus dem Spaß kein Datenskandal wird, sollte man die Gefahren kennen und sich vorab schützen.

Vorsicht vor Facebook-Würmern und gefährlichen Apps

Denkbar ist es, dass Würmer wie der bekannte Koobface sich via Facebook verbreiten. Sie erzeugen Spam-Nachrichten rund um König Fußball und schicken diese über Facebook an Freunde eines infizierten Anwenders. Die Nachrichten und Kommentare könnten dann Links rund um populäre EM-Themen enthalten und auf infizierte Webseiten verlinken. Die Angreifer bauen dann mit ihrer Hilfe ein Botnetz auf.

Passend zur Fußball-WM gibt es auch Kickspiele auf Facebook. Doch Vorsicht: Hacker können Sicherheitslücken in Facebook-Apps ausnutzen, um Malware zu verbreiten. Das Ausnutzen von Sicherheitslücken in bestehenden Spielen ist für die Angreifer viel einfacher, als mit großem Aufwand selbst ein Spiel zu programmieren und darin Schadcode zu verstecken.

Quelle: Kaspersky Lab

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ Gratis Eilmeldungen "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner,
  • das zeichnet einen guten Viren-Scanner aus,
  • Gratis Eilmeldungen sobald ein neuer Virus auftaucht.
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner
  • Gratis Virus-Eilmeldungen
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"