Internet Explorer: Erweiterungen im Add-On-Manager überprüfen

07. August 2008
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Manchmal installieren sich Erweiterungen für Ihren Internet Explorer einfach ungefragt

Manchmal installieren sich Erweiterungen für Ihren Internet Explorer ohne Nachfrage. Aus Sicherheitsgründen sollten Sie deshalb gelegentlich kontrollieren, ob sich unter den Add-Ons ein „Schädling“ eingeschlichen hat. Das erledigen Sie am besten mit dem Add-On-Manager.

1. Um den Add-On-Manager zu aktivieren, klicken Sie im Menü Extras auf den Eintrag Internetoptionen.

2. Klicken Sie auf das Register Programme und anschließend auf die Schaltfläche Add-Ons verwalten.

3. Der Add-On-Manager listet Ihnen alle ActiveX-Steuerelemente und die Browser-Hilfsobjekte auf. Zu jedem Eintrag werden Ihnen der Hersteller und weitere Informationen angezeigt.

Gratis: Anti-Virus Paket - Jetzt neu für Windows!

+ Gratis Viren-Eilmeldungen per E-Mail

  • Keine Chance für Hacker!
  • Von PC-Sicherheits-Experten geprüft!
  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Viren-Ticker"!

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Anti-Virus Paket - Jetzt neu für Windows!

  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Viren-Ticker"!
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"