Kostenloser Kace Secure Browser von Dell verspricht sicheres Surfen in virtueller Maschine

27. Juli 2010
Arne Schwarze Von Arne Schwarze, IT Sicherheit, News & Trends ...

Der kostenlose Browser für Windows-Systeme und soll Infektionen über Web-Seiten vermeiden.

Kace besteht aus dem Browser Firefox 3.6 mit vorinstallierten Plugins (z.B. Adobe Reader und Flash), der innerhalb einer virtuellen Maschine ausgeführt wird. Er ist damit von Ihrem restlichen System abgekapselt. Angriffe auf Sicherheitslücken des Browsers oder der enthaltenen Plugins sollen durch die Virtualisierung nun nicht mehr zur Infektion des Systems führen. Das funktioniert bisher allerdings nur auf 32-Bit-Systemen.

Der Browser verfügt zudem über einen Neustart-Knopf, der ihn komplett zurücksetzt. Innerhalb der abgeschirmten, virtuellen Umgebung werden so sämtliche Veränderungen mit einem Klick rückgängig gemacht. Mit diesem Mechanismus stellen Sie sicher, dass auch Schadprogramme, die sich innerhalb des abgeschirmten Bereichs eingenistet haben, rückstandslos entfernt werden.

Für den Download von Kace Secure Browser müssen Sie sich mit Ihrem Namen und Ihrer E-Mail-Adresse registrieren.

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ Gratis Eilmeldungen "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner,
  • das zeichnet einen guten Viren-Scanner aus,
  • Gratis Eilmeldungen sobald ein neuer Virus auftaucht.
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner
  • Gratis Virus-Eilmeldungen
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"