Nutzen Sie bei unseriösen Seiten die Internet-Beschwerdestelle

24. Februar 2012
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Ärger im Internet, mit Spam, Tauschbörsen oder bei Newsgroups? Dann melden Sie unseriöse Tätigkeiten bei der Internet-Beschwerdestelle.

Im Bild sehen Sie die Internet-Beschwerdestelle, bei der Sie unseriöse Tätigkeiten im Internet, bei Spam, Tauschbörsen oder Newsgroups melden können.

Internet-Beschwerdestelle

Die Internet-Beschwerdestelle ist Partner im Safer Internet Centre (Safer Internet DE). Über diese Seite können Sie unbürokratisch illegale und jugendgefährdende Angebote im Internet melden.

Jeder kann mithelfen, damit das Internet sicherer wird

Über das Internet haben Sie Zugriff auf mehr als vier Milliarden Internetseiten. Wie überall tummeln sich auch hier schwarze Schafe, die dort ihre illegalen Angebote veröffentlichen. Sollten Sie auf illegale oder kriminelle Angebote stoßen, sollten Sie diese melden. Beispielsweise bei der Internet-Beschwerdestelle.

Folgende Bereiche bietet Ihnen die Internet-Beschwerdestelle:

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ Gratis Eilmeldungen "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner,
  • das zeichnet einen guten Viren-Scanner aus,
  • Gratis Eilmeldungen sobald ein neuer Virus auftaucht.
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner
  • Gratis Virus-Eilmeldungen
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"