Problemlösung: Wenn KeePassXC Eingabefelder vollmüllt

12. März 2020
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

KeePassXC soll auf Login-Seiten die Felder für Benutzername und Passwort ausfüllen – und zwar nur auf Login-Seiten!

Windows+Linux / Deutsch / Open Source. Ein genervter Leser meldete sich bei uns mit folgendem Problem: "KeePassXC soll mir meine Login-Felder im Internet ausfüllen. Das funktioniert auch soweit. Aber ich arbeite an einem System, in dem ich auch noch jede Menge andere Felder ausfüllen muss. Dieses System hat natürlich auch ein Login. Das füllt KeePassXC korrekt aus. Nach dem Login jedoch hört das Programm nicht auf, immer wieder meine Login-Daten in irgendwelche Felder zu schreiben, wo sie nicht hingehören. Das nervt gewaltig! Wie stellt man das ab?"

Das ist zum Glück nicht schwer. Schauen Sie zunächst nach, wie Sie die Adresse der Login-Seite in KeePassXC eingetragen haben. Steht dort nur die Server-Adresse, dann tragen Sie die vollständige Adresse der Login-Seite ein. So wird aus www.beispiel.de zum Beispiel www.beispiel.de/login/index.php

Anschließend gehen Sie zu der Seite, auf der Sie die vielen Felder ausfüllen, zum Beispiel www.beispiel.de/mitarbeiterportal/backend.php. Diese Seite definieren Sie als Ausnahme in KeePass.

Dazu klicken Sie in Firefox auf das Keepass-Icon und rufen die "Einstellungen" auf. Unter dem Karteireiter "Seiteneinstellungen" können Sie jetzt eine "URL manuell hinzufügen". Kopieren Sie die Adresse Ihrer Eingabeseite hierhin. Diese erscheint dann in der Liste der Ausnahmen und Sie können für diese Seite "Alle Funktionen deaktivieren".

KeePassXC wird Sie in Zukunft nicht mehr bei der Arbeit stören.

Mehr zum Thema

Gratis: Anti-Virus Paket - Jetzt neu für Windows!

+ Gratis Viren-Eilmeldungen per E-Mail

  • Keine Chance für Hacker!
  • Von PC-Sicherheits-Experten geprüft!
  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Viren-Ticker"!

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Anti-Virus Paket - Jetzt neu für Windows!

  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Viren-Ticker"!
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"