Schon wieder Abzocke, Filesharing-Abmahnung per E-Mail

15. Januar 2012
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Verbraucher erhalten wieder einmal Abmahn-E-Mails, diesmal mit dem Absender Winterstein Rechtsanwälte.

Wegen angeblich illegalem Download von Musik- und Filmmaterial wird zur Zahlung von 50 Euro auf ein Konto in der Schweiz aufgefordert.

Teures Gerichtsverfahren oder geringer Mahnbetrages von 50 Euro

Auch wenn Filesharing-Abmahnungen seriöser Weise per Post übermittelt werden, werden die Verbraucher durch derartige E-Mails doch sehr verunsichert. Denn diese Mails vermitteln den Eindruck, als stammten sie von einer real existierenden Anwaltskanzlei und enden mit dem verlockenden Angebot ein Gerichtsverfahren über 6.820 Euro, gegen Zahlung eines Mahnbetrages von 50 Euro zu vermeiden.

Bei näherer Betrachtung fallen dann aber nicht nur die zahlreichen Rechtschreibfehler auf, sondern auch, dass der Absender nicht einmal einen konkreten Urheberrechtsverstoß benennt. Vergleicht man mehrere E-Mails, fällt zudem auf, dass der Absender ein und dieselbe IP-Adresse mehreren angeblich ermittelten Internetanschlüssen zuordnet.

Quelle: Verbraucherzentrale Bremen

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ Gratis Eilmeldungen "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner,
  • das zeichnet einen guten Viren-Scanner aus,
  • Gratis Eilmeldungen sobald ein neuer Virus auftaucht.
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner
  • Gratis Virus-Eilmeldungen
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"