Selbsttest: Prüfen Sie die Sicherheit Ihres DNS-Servers

29. Juli 2008
Arne Schwarze Von Arne Schwarze, IT Sicherheit, News & Trends ...

Prüfen Sie, ob Ihr DNS-Server gegen den neuen DNS-Angriff geschützt ist und erfahren Sie endlich, ob Ihr Provider bereits Schutzmaßnahmen ergriffen hat.

Testergebnis bei einem geschützten Namenserver

Optimalergebnis: Alles im grünen Bereich.

Die aktuelle, herstellerübergreifende DNS-Sicherheitslücke kann mittlerweile von jedem Angreifer ausgenutzt werden. Sind auf den DNS-Servern die aktuellen Updates nicht installiert, haben die Angreifer leichtes Spiel. Besonders bei großen Anbietern werden Updates jedoch über Tage oder Wochen hinweg getestet, bevor sie auf den produktiven Namensservern eingesetzt werden.

Ob Ihr Internetanbieter Sie bereits durch Updates auf seinen Namensservern schützt, können Sie nun endlich selber nachprüfen. Mit dem Online-Test erhalten Sie innerhalb einer Minute eine Auswertung. Diese zeigt Ihnen an, ob der von Ihnen genutzte DNS-Server für den Angriff anfällig ist.

Keine falsche Panik: Auch wenn Ihre Ergebnisse bei allen Tests im gelben Bereich liegen, haben Angreifer kein leichtes Spiel.

Falls der Test die Ergebnisse durchweg im roten Bereich anzeigt, können Angreifer Sie allerdings beim Surfen spielend leicht auf gefälschte Internetseiten umleiten. Kontaktieren Sie in diesem Fall Ihren Anbieter. Dieser kann Ihnen Auskunft über getroffene Schutzmaßnahmen erteilen. Wenn Ihr Anbieter Ihnen einen alternativen, bereits abgesicherten DNS-Server nennt, können Sie diesen beispielsweise über die Konfigurationsoberfläche in Ihrem Router hinterlegen.

Geben Sie vertrauliche Daten nur noch auf SSL-verschlüsselten Seiten ein ("https://" in der Adressleiste Ihres Browsers). Hier erhalten Sie eine Warnung, wenn die geöffnete Internetseite nicht der Originalseite entspricht.

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ Gratis Eilmeldungen "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner,
  • das zeichnet einen guten Viren-Scanner aus,
  • Gratis Eilmeldungen sobald ein neuer Virus auftaucht.
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner
  • Gratis Virus-Eilmeldungen
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"