Shoppen im Internet - auch vom Firmennetzwerk aus ein Risiko

09. Januar 2010
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Einkaufen im Netz boomt - insbesondere vor Feiertagen wie Weihnachten oder Ostern. Für Unternehmen birgt das bequeme Online-Shopping jedoch eine besonders hohe Gefahr des Datenverlustes. Denn gestresste Mitarbeiter, die nur wenig Zeit haben, selbst Geschäfte aufzusuchen, nutzen das Web-Angebot mit Genehmigung der Firma als bequeme Einkaufsmöglichkeit in der Mittagspause oder nach Feierabend. Zudem erscheint Shoppen im Web über das scheinbar besser geschützte Firmennetzwerk sicherer als vom PC zu Hause - ein Trugschluss. Die Sicherheitsexperten von BitDefender raten Mitarbeitern daher, beim Online-Shopping besonders vorsichtig zu sein, und geben wichtige Hinweise, die sie beim Einkauf im Netz beachten sollten:

  • Nur bekannte und vertrauenswürdige Webseiten besuchen.
  • Vorsicht vor "Geschenken" oder "Special Offer"-E-Mails von unbekannten Absendern.
  • Lieber Kreditkarten als Kundenkarten verwenden; Letztere bieten nur eine beschränkte oder keine Haftung im Schadensfall. Kreditkartenabrechnungen sollten außerdem regelmäßig überprüft werden.
  • Bei allen Shopping-Sites sollte auf das Sicherheitssymbol in der unteren rechten Ecke geachtet werden (Symbol eines geöffneten oder geschlossenen Vorhängeschlosses).
  • Es sollte sichergestellt sein, dass die Verbindung zu einer Website über https erfolgt; in den meisten Fällen handelt es sich dann um eine sichere Seite.
  • Alternative Zahlungsmöglichkeiten prüfen, beispielsweise Barzahlung bei Lieferung oder Rechnung.

Weitere Sicherheitstipps von BitDefender unter: www.bitdefender.de

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ Gratis Eilmeldungen "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner,
  • das zeichnet einen guten Viren-Scanner aus,
  • Gratis Eilmeldungen sobald ein neuer Virus auftaucht.
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner
  • Gratis Virus-Eilmeldungen
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"