So wird mobiles Surfen im Urlaub nicht zur Kostenfalle

16. Juli 2012

Telefonieren im Ausland nagt bereits am Geldbeutel - doch das ist ein kleiner Preis im Vergleich zu dem, was Ihnen blühen kann, wenn Sie im Urlaub mobil surfen! Denn wenn Sie Ihr iPhone, iPad oder Android-Smartphone wie gewohnt weiternutzen, blüht Ihnen eine teure Überraschung:

Innerhalb der Europäischen Union gilt zwar ein Kostenlimit von 50 Euro plus Mehrwertsteuer (=59,90 Euro), doch auch diese Summe schmerzt natürlich. Weitaus mehr weh tut es hingegen außerhalb der EU - in Kroatien gibt es beispielsweise keine Kostenobergrenze. Ein paar verschickte Urlaubs-Schnappschüsse kosten dann schnell über 100 Euro.

Ärgerlich ist im Urlaub außerdem, dass viele Apps auf Ihrem Smartphone unbemerkt Daten empfangen bzw. senden: Viele kostenlose Apps refinanzieren sich durch eingeblendete Werbung, die vom Server geladen werden muss. Außerdem wird oft auch noch der aktuelle Aufenthaltsort übertragen, was ebenfalls für Online-Traffic sorgt.

Deshalb führt kein Weg daran vorbei, Daten-Roaming auf Ihrem Handy zu deaktivieren, wenn Sie im Ausland Urlaub machen.

So deaktivieren Sie Roaming auf Ihrem iPhone bzw. iPad

Roaming schalten Sie auf Ihrem iPhone bzw. iPad mit wenigen Schritten aus:

  1. Tippen Sie auf "Einstellungen/Allgemein/Netzwerk/Daten-Roaming".
  2. Schieben Sie jetzt den Schalter auf "Aus" und das Roaming ist deaktiviert.

So deaktivieren Sie Roaming unter Android

Bei einem Smartphone mit Android müssen Sie die folgenden Schritte befolgen, um Roaming abzuschalten:

  1. Gehen Sie zu "Einstellungen/Drahtlos und Netzwerk/Mobile Netzwerke".
  2. Deaktivieren Sie jetzt die Option "Daten-Roaming" - erkennbar daran, dass das grüne Häkchen verschwindet.

So deaktivieren Sie Roaming unter Windows Phone

  1. Wenn Sie ein Smartphone mit Windows Phone als Betriebssystem nutzen, führen Sie einfach die folgenden Schritte durch:
  2. Auf dem Start-Bildschirm von Windows Phone befindet sich oben rechts ein Pfeil, auf den Sie tippen.
  3. Tippen Sie anschließend auf "Einstellungen/Mobilfunk/Daten-Roamingoptionen".
  4. Stellen Sie jetzt "Kein Roaming" ein.

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ Gratis Eilmeldungen "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner,
  • das zeichnet einen guten Viren-Scanner aus,
  • Gratis Eilmeldungen sobald ein neuer Virus auftaucht.
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner
  • Gratis Virus-Eilmeldungen
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"