Unterbrechen Sie öfter die Internetverbindung

26. Oktober 2010
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Besitzer einer Flatrate halten vielfach den ganzen Tag die Verbindung ins Internet aufrecht.

Wenn Sie dabei keinen zwischengeschalteten Proxy-Server nutzen, sollten Sie Ihre IP-Adresse auf andere Art und Weise schützen. Denn wenn ein Hacker in dieser Zeit Ihre IP-Adresse erfolgreich scannt, kann er leicht in Ihr System eindringen. Deshalb sollten Sie alle ein oder zwei Stunden die Verbindung in das Internet unterbrechen und sich neu anmelden. Dadurch bekommen Sie von Ihrem Provider eine neue IP-Adresse zugeteilt und der Hacker hat keine Chance mehr, auf Ihr System zuzugreifen.

Gratis: Anti-Virus Paket - Jetzt neu für Windows!

+ Gratis Viren-Eilmeldungen per E-Mail

  • Keine Chance für Hacker!
  • Von PC-Sicherheits-Experten geprüft!
  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Viren-Ticker"!

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Anti-Virus Paket - Jetzt neu für Windows!

  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Viren-Ticker"!
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"