Aktivieren Sie den Surf-Turbo von Firefox

23. April 2010
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Normalerweise lädt Firefox die Elemente einer HTML-Seite hintereinander. Sie können aber die Internetseiten auch parallel vom Server anfordern, was den Seitenaufbau in Firefox beschleunigt.

Beschleunigen Sie den Seitenaufbau des Internet-Browsers

Und das geht so: 

  1. Geben Sie in der Adresszeile about:config ein und klicken Sie auf <Return>.
  2. Bestätigen Sie den Sicherheitshinweis.
  3. Suchen Sie mithilfe der Filter-Maske alle Einträge mit dem Begriff pipelining.
  4. Setzen Sie die Werte von „network.http.pipelining“ und „network.http.proxy.pipelining“ auf „true“. Klicken dazu die Einträge mit der rechten Maustaste an und wählen Sie auf dem Kontext-Menü den Eintrag „Umschalten“.
  5. Doppelklicken Sie auf den Eintrag „network.http.pipelining.maxrequests“, erhöhen Sie dessen Wert auf „9“ und bestätigen Sie das mit einem Klick auf „OK“.

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"