Aktivieren Sie die korrekte Umsetzung der ACPI-Spezifikation

24. Januar 2010
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Anschließend sollte Ihr System korrekt herunterfahren

Bei Problemen mit dem Power Management, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Um dieses Problem zu beheben, öffnen Sie ein Terminal („AnwendungenZubehörTerminal“) und rufen mit dem Befehl sudo gedit /boot/grub/menulst <Return> (bzw. sudo gedit /etc/grub/menu.lst <Return>) einen Editor auf.
  2. Tragen Sie in die Datei /boot/grub/menu.lst bzw. /etc/grub/menu.lst, je nachdem wo Ihr System diese Datei speichert, hinter die Zeile (1)quiet splash“ den Eintrag „acpi=force“ ein.
  3. Danach geben Sie in der Konsole noch den Befehl sudo update-grub <Return> ein, um dem Bootmanager die Veränderungen mitzuteilen. Jetzt sollte Ihr System korrekt herunterfahren.

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"